Literatur

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Literatur

Vor der "Arschbombe" aber immer schön checken, wie tief das Wasser ist, bitte!!
24.05.2020 17:34

Alternativen zum Mittelmeer Wild Swimming in Deutschland

"Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!" An den Spruch erinnern Sie sich noch, als Sie Ihren Eltern damals vorschlugen, Ihre Asien- oder Afrika-Tour zu sponsern? Tja, nun ist es so weit und Sie freuen sich, dass Sie überhaupt verreisen dürfen. Hier ein paar Spitzentipps. Von Sabine Oelmann

2009-08-03T000000Z_225861246_GM1E584042S01_RTRMADP_3_SLOVENIA.JPG
24.05.2020 10:19

So kaputt, dass es wehtut In der Heroinhölle von Kensington

In "Long Bright River" lässt Liz Moore eine Polizistin nach ihrer süchtigen Schwester und einem Prostituiertenmörder suchen. Der Roman ist nicht nur spannend, er erzählt auch eine dramatische Familiengeschichte und zeichnet das Porträt eines Stadtteils, der im Drogensumpf versinkt. Von Katja Sembritzki

17bc4590ead0beeabdee8f200d35e4a2.jpg
21.05.2020 06:04

Weltberühmtes Vorbild wird 75 Pippi Langstrumpf - stark, schlagfertig, witzig

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, so heißt sie in voller Länge. Millionen Kinder auf der ganzen Welt haben sich von ihren Geschichten, so wild und ungewöhnlich wie ihr Name, begeistern lassen. Nun wird das stärkste Mädchen der Welt 75 - wild gefeiert kann leider nicht werden.

23881712.jpg
14.05.2020 11:36

Umstrittener Theaterkopf Dramatiker Rolf Hochhuth gestorben

Rolf Hochhuth schrieb in seinem Leben viele bedeutende Stücke und Werke. Gleichzeitig trug er viele Kontroversen aus: Der Kirche gab er eine Mitschuld am Holocaust, ein Ministerpräsident trat seinetwegen zurück. Nun ist er trotz seines hohen Alters von 89 Jahren überraschend gestorben.

neuleben.PNG
10.05.2020 16:15

"Neuleben" von Katharina Fuchs Boogie-Woogie, Jura und Tellerröcke

"Neuleben" von Katharina Fuchs beruht auf ihrer eigenen Familiengeschichte und spielt im Berlin der 1950er-Jahre. In den Hauptrollen zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir leiden und lieben mit und sprechen mit Fuchs über ihren neuen Roman.

imago0096583983h.jpg
03.05.2020 14:19

Britisches Brexit-Unbehagen Ab wann lief eigentlich alles schief?

Die Schwiegermutter lässt rassistische Ressentiments vom Stapel, der Ehefrau wird "moralisches Überlegenheitsgetue" vorgeworfen und ein Clown holt die Faust raus. In seinem tragikomischen Roman "Middle England" seziert Jonathan Coe die Entfremdung der britischen Mittelschicht. Von Katja Sembritzki

e1ca1521eac56421a98b45ded0379ccc.jpg
30.04.2020 18:36

"Corona und wir" Von realer Gegenwart

Die Schriftstellerin Ulrike Draesner ist Expertin in Alleinarbeit. Meist hat sie zu wenig Gelegenheit, sich komplett in ihre Arbeit zurückzuziehen. Nun hat sie zu viel. Jede Woche wird sie sich selbst "irrealer". Corona lehrt sie: Die reale Gegenwart sind wir selbst. Von Ulrike Draesner

nachttisch1.jpg
29.04.2020 18:16

One Woman Show Blaue Stunden mit Krabat in Amsterdam

Es hieß, wir hätten jetzt wegen Corona Zeit für die Dinge, die wir schon immer tun wollten: mehr Yoga, mehr Laufen, mehr Lesen, mehr ich. Wenn man normal weiterarbeitet, hat man aber gar nicht viel mehr Zeit als sonst. Der Stapel Bücher auf meinem Nachttisch macht das klar. Eine Kolumne von Sabine Oelmann

imago62277199h.jpg
19.04.2020 12:15

Lesen im Lockdown Wenn Fußpflege zur Liebeserklärung wird

Noch lautet das Motto: Wir bleiben zu Hause. Nur was tun, wenn alle Schubladen aufgeräumt, der Balkon bepflanzt und die Behelfsmasken genäht sind? Lesen natürlich! Zum Beispiel ein Buch über vergessene Bergleute, die Füße der Marzahner oder über Kinder im Angstsystem der Zeugen Jehovas.

lindemann2.jpg
05.04.2020 20:56

Lindemanns Vergewaltigungslyrik Ist das Kunst oder kann das weg?

Im folgenden Text werden Sie, lieber Leser, ein Gedicht von Till Lindemann lesen. Sagen wir mal, FSK 16, wenn es ein Film wäre. Der Rammstein-Frontmann ist bekannt für sein zartes Wesen und sein Händchen für Zeitgeist. Und große Texte, findet wohl sein Verlag. Und Sie? Von Sabine Oelmann

Schirach Interview Tanit Koch.JPG
02.04.2020 17:36

"Kaffee und Zigaretten" Ferdinand von Schirach liest bei ntv

Inmitten der Coronavirus-Krise setzt ntv ein Zeichen für Kultur und zeigt eine Lesung von Schriftsteller Ferdinand von Schirach. Der Autor präsentiert am heutigen Donnerstag um 22.10 Uhr bei ntv Texte aus seinem Buch "Kaffee und Zigaretten".

imago97796637h.jpg
29.03.2020 11:57

Wiederentdeckt in Corona-Zeiten Was "Die Pest" von Camus so zeitlos macht

Die Lektüre von Camus' "Die Pest" schien nie besser zu passen, als in der Corona-Pandemie. Denn der Stoff bietet nicht nur Parallelen zu heute, er spendet auch ein wenig Trost. Aktuell ist der Roman vergriffen. Macht aber nichts, denn es gibt ein wirklich gutes Hörspiel. Von Katja Sembritzki