Matteo Renzi

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Matteo Renzi

5604d872d9a27349c7296fc8a5c5c502.jpg
01.02.2021 15:16

Regierungskrise in Italien Beute verteilen oder Land neu aufbauen?

Bei der italienischen Regierungskrise geht es vor allem ums Geld, konkret um die Verteilung der 223 Milliarden Euro, die Italien von der EU erhalten soll. Ist das eine "Beute", die man schnell an Klientel und Lobbys weiterreichen sollte, oder will man es diesmal endlich anders machen? Von Udo Gümpel, Rom

a467bbfa3826a68cf6ca8461b1e9285c.jpg
19.01.2021 02:37

Machtpoker in Rom Conte verbucht Etappensieg

Italiens Ministerpräsident Conte ist Zitterpartien gewohnt. Nach seinem Sieg im ersten von zwei Vertrauensvoten folgt im Machtkampf mit Ex-Premier Renzi nun ein Kräftemessen im Senat. Vorgezogene Wahlen in Pandemie-Zeiten wollen in Italien nur wenige.

227205060.jpg
11.01.2021 23:16

Streit um Corona-Konjunkturpläne Italien schlittert in die Regierungskrise

Die Corona-Pandemie trifft Italien schwer, auch finanziell. Um Hilfsgelder von der EU zu erhalten, will Regierungschef Conte im Kabinett seinen Wiederaufbauplan durchsetzen. Doch dagegen gibt es großen Widerstand. Ex-Ministerpräsident Renzi könnte gar seine Partei aus der Regierung zurückziehen.

6e6099c324a792617ef9b52fd1388eb9.jpg
17.08.2019 16:40

Neuwahlen in Italien? Salvini pokert gefährlich hoch

Offen betreibt Italiens Innenminister Salvini mit einer Neuwahl. Doch der rechtsnationale Lega-Chef könnte sich verzockt haben. Die Gegner einer Neuwahl gewinnen zusehends an Schwung. Von Andrea Affaticati, Mailand

71d81d1c779ac68d8ad43c41f25470d7.jpg
12.08.2019 08:11

Parteienbündnis gegen Salvini Bekommt Italien eine Technokratenregierung?

Lega-Chef Salvini wären schnelle Neuwahlen in Italien am liebsten, schließlich liegt seine Partei in Umfragen vorn. Doch ein breites Parteienbündnis könnte sich dem Plan in den Weg stellen. Ex-Premier Renzi fordert eine Regierung aus Technokraten, um einen "extremistischen" Kurs abzuwenden.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8