Mexiko

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mexiko

kein Bild
29.08.2008 14:35

Drosselt Russland? "Gustav" treibt Ölpreis

Der Ölpreis zeigt sich vor dem Wochenende im Aufwärtstrend. Tropenstrum "Gustav" bedroht die Ölförderung im Golf von Mexiko. Zudem treiben Gerüchte um eine Drosselung der Öllieferungen aus Russland den Preis.

kein Bild
28.08.2008 15:26

"Gustav" ist schuld Ölpreis über 120 Dollar

Der drohende Wirbelsturm am Golf von Mexiko hat den US-Ölpreis am Donnerstag über die Marke von 120 US-Dollar getrieben. Händler befürchten eine Gefährdung von Ölplattformen durch den Hurrikan "Gustav".

kein Bild
18.08.2008 17:47

Zementindustrie ist dran Chavez verstaatlicht weiter

Venezuela hat mit der Verstaatlichung der Zementindustrie begonnen. Das südamerikanische Land ernannte Kommissionen, die die Überführung der lokalen Tochtergesellschaften der Konzerne Holcim aus der Schweiz, Lafarge aus Frankreich und Cemex aus Mexiko in Staatsbesitz sicherstellen sollen. Zuvor waren bereits weite Teile der Wirtschaft entprivatisiert worden.

kein Bild
18.08.2008 14:55

Kurzer Höhenflug Ölpreis sackt wieder ab

Nach einem frühen Kursanstieg hat der Ölpreis am Nachmittag wieder etwas nachgegeben. Händlern zufolge ließ die Angst vor Förderproblemen im Golf von Mexiko durch einen Wirbelsturm nach.

Gladys Chiwone, Mitglied der von Aids-infizierten Frauen Vereinigung, zeigt ein Kondom für Frauen.
08.08.2008 16:35

Trotz aller Fortschritte Aids noch lange nicht besiegt

Die Weltaidskonferenz in Mexiko zeigt: Die Aussichten im Kampf gegen Aids bleiben düster. Mehr als 90 Prozent der gefährdeten Menschen weltweit würden von den wichtigsten Präventionsprogrammen noch nicht einmal erreicht.

kein Bild
04.08.2008 09:45

Stahlkocher kauft Kokswerk ArcelorMittal expandiert

Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal richtet sich auf eine anhaltend starke Nachfrage ein. In Mexiko soll ein neues Stahlwerk entstehen, in den USA schlucken die Luxemburger einen Kokslieferanten.

kein Bild
04.08.2008 09:34

Medikamente reichen nicht aus Aids-Konferenz eröffnet

22.000 Experten, Wissenschaftler, Aktivisten und Infizierte treffen sich in Mexiko-Stadt, um Fragen zum Thema Aids zu diskutieren. Eröffnet wurde die Konferenz mit dringenden Appellen, die Hilfe zu verstärken.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.