Michael Müller

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michael Müller

223956446.jpg
06.05.2021 03:33

Berlin nähert sich Inzidenz 100 Amtsarzt zweifelt an Brennpunkt-Impfungen

Die Corona-Lage in der Hauptstadt entspannt sich, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nur noch knapp über der "Notbremse". Pläne des Senats, in Brennpunkten gezielt zu impfen, stoßen allerdings auf Kritik: Zuerst müsse die Bevölkerung in schwierigen Quartieren gewonnen werden, meint ein Amtsarzt.

238475979.jpg
14.04.2021 17:30

"Müssen uns mehr überlegen" Söder: Bundes-Notbremse reicht nicht aus

Bundesweit steigen die Infektionszahlen. Intensivstationen kommen an ihre Grenzen. Daher sei die geplante Bundes-Notbremse ein guter Schritt, aber noch nicht die alleinige Lösung, sagt Bayerns Ministerpräsident Söder. Er plädiert für ein flexibleres Impfkonzept und Bürokratieabbau.

imago0113613459h.jpg
13.04.2021 15:33

Nach RKI-Empfehlung Berlin gewährt Geimpften mehr Freiheiten

Ohne negativen Corona-Test einkaufen oder zum Friseur: Wer in Berlin gegen das Coronavirus geimpft worden ist, soll künftig 15 Tage nach der zweiten Impfdosis wieder etwas mehr Freiheiten bekommen. Zugleich verlängert der Berliner Senat den Lockdown.

imago0116309890h.jpg
13.04.2021 14:00

Streit um Ausgangssperre Die Politik hat den Zeitpunkt verpasst

Das Kabinett beschließt die Ausgangssperre als Teil der Corona-"Notbremse". Briten, Iren, Portugiesen haben im Winter gezeigt, wie man das Instrument nutzt, um Fallzahlen zu drücken. Doch bald sind nicht mehr 2 Grad draußen, sondern 20. Von Frauke Niemeyer

235467865.jpg
09.04.2021 05:47

Fraktionschefs haben Redebedarf Müller: Keine ausführliche MPK am Montag

Am Montag wollen die Kanzlerin und die Länderchefs den weiteren Kurs in der Pandemie-Bekämpfung besprechen. Doch der Termin wird voraussichtlich verschoben. Nicht einmal der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Berlins Regierender Bürgermeister Müller, glaubt an eine Sitzung. Und er ist bei Weitem nicht der Einzige.

imago0108569046h.jpg
05.04.2021 20:41

Keine "neuen Erfindungen" nötig Kritik an Laschets "Brücken-Lockdown"

Übers Osterwochenende wollte NRW-Ministerpräsident Laschet über die Corona-Krise nachdenken. Herausgekommen ist der "Brücken-Lockdown". Doch sogleich regt sich Kritik. Den Auftakt macht Berlins Regierender Bürgermeister. Aber auch die politische Opposition winkt reihenweise ab.

236180044.jpg
23.03.2021 16:34

Corona-Gipfel auf der Kippe "Hätte in die Hose gehen können"

Lange haben Bund und Länder gebraucht, um ihr umstrittenes Lockdown-Paket zusammenzuschustern. Wie eng es dabei zuging, wird erst am Folgetag so richtig klar: Ministerpräsidenten gewähren Einblicke in eine bewegte Nacht. Von Heike Boese, Berlin

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.