Miete

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Miete

81983648.jpg
15.10.2019 17:16

Vor der Modernisierung Gericht untersagt 163-Prozent-Mieterhöhung

Nach einer Modernisierung dürfen die Kosten teilweise auf die Miete umgelegt werden. Seit Anfang des Jahres aber etwas weniger. Ein Vermieter möchte noch altes Recht abgreifen und die erhöhten Kosten den Mietern auferlegen. Obwohl die Modernisierung erst gut zwei Jahre später stattfinden soll. Zu Unrecht.

imago89010592h.jpg
18.09.2019 10:51

Ein Jahr Wohngipfel Was hat sich für Mieter geändert?

Hohe Mieten, endlose Suche nach einer neuen Bleibe: Das Thema Wohnen treibt die Menschen um. Bei Demonstrationen gegen den "Mietenwahnsinn" gehen Zehntausende auf die Straße. Mit dem Wohngipfel wollte die Politik reagieren. Was ist seitdem geschehen?

imago63520055h.jpg
13.09.2019 07:10

Wohnungswechsel wird teuer Kaufen statt mieten lohnt fast immer

Die Mieten steigen und steigen, der Kauf ist teuer wie nie. Das klingt nach einer aussichtslosen Situation für Wohnungssuchende. Doch mit der richtigen Planung können selbst Normalverdiener heute noch problemlos Eigentum erwerben. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

Grundsätzliche Voraussetzung für eine Räumungsklage ist immer eine wirksame Kündigung.
10.09.2019 14:24

Suizidgefahr des Mieters Muss die Wohnung geräumt werden?

Wenn ein Mieter am Ende der Mietzeit nicht auszieht, droht ihm die Räumung. Bei Suizidgefahr greift allerdings die Härtefallklausel. Doch die Sorge vor finanziellen Einbußen kann auch den Vermieter seelisch belasten. Was wiegt in dem Fall schwerer?