ÖVP

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema ÖVP

07.07.2008 19:32

Österreich vor Neuwahlen Gusenbauer geht

Rot-Schwarz in Wien ist nach nur eineinhalb Jahren gescheitert. Am Eine einig sind sich SPÖ und ÖVP über die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen, vermutlich am 21. September.

21.04.2007 16:36

Attacken gegen SPÖ Molterer neuer ÖVP-Chef

Mit heftigen Angriffen auf den sozialdemokratischen Koalitionspartner SPÖ von Bundeskanzler Alfred Gusenbauer hat sich Wilhelm Molterer als neuer Chef der österreichischen Konservativen eingeführt.

16.11.2006 16:44

Wiener Krise beigelegt ÖVP beendet Boykott

Die Chancen auf eine große Koalition in Österreich sind wieder gestiegen. Die Österreichische Volkspartei sei bereit, die Verhandlungen mit den Sozialdemokraten wieder aufzunehmen, erklärte der amtierende Bundeskanzler und ÖVP-Obmann Schüssel.

01.10.2006 09:28

Überraschung in Österreich SPÖ gewinnt die Wahl

Nach der Parlamentswahl steht ein Regierungswechsel an. Die seit sieben Jahren regierende Volkspartei (ÖVP) von Bundeskanzler Schüssel verlor mehr als 8 Prozentpunkte und lag nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis mit 34,2 Prozent um 1,5 Prozentpunkte hinter den Sozialdemokraten. SPÖ-Chef Gusenbauer erhob den Führungsanspruch seiner Partei. Beobachter erwarten die Bildung einer großen Koalition unter Führung der SPÖ.

02.10.2005 16:26

ÖVP verliert die Steiermark Schlappe für Schüssel

Erstmals seit 60 Jahren hat die konservative Volkspartei die Regierungsmehrheit in der Steiermark verloren. Nach Hochrechnungen lösen die Sozialdemokraten die ÖVP ab. Auch die Kommunisten legen kräftig zu.

25.04.2004 08:17

Amtswechsel in Wien SPÖ holt Präsidentenamt

Der Sozialdemokrat Fischer hat die Präsidentenwahl in Österreich gewonnen. Damit stellt die Sozialdemokratische Partei (SPÖ) erstmals seit 18 Jahren wieder das Staatsoberhaupt. Auf Fischer entfallen nach dem amtlichen Endergebnis rund 52,4 Prozent der Stimmen, auf Außenministerin Ferrero-Waldner von der konservativen ÖVP 47,6 Prozent.