Paul Ziemiak

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Paul Ziemiak

annewill-20191208-001.jpg
09.12.2019 01:44

"Anne Will" zum SPD-Parteitag Kühnert, der heimliche SPD-Chef

Die SPD-Mitglieder stimmen mehrheitlich für ein Führungsduo, das ein Ende der Koalition mit der Union verheißt. Der SPD-Parteitag wählt ebenjenes Duo zu Vorsitzenden, das nunmehr eine GroKo-Fortsetzung vorstellbar findet. Bei "Anne Will" zeigt sich sogar Kevin Kühnert kompromissbereit. Von Sebastian Huld

0e0c6ae2a826dc59ba0de3b7c996aaa0.jpg
30.11.2019 22:30

Koalitionstreue gefordert CDU reagiert gelassen auf neue SPD-Chefs

Die SPD-Basis hat entschieden: Mit Walter-Borjans und Esken sollen zwei GroKo-Kritiker Parteichefs werden. Bei der CDU bleibt man jedoch betont gelassen. Man wolle vertrauensvoll zusammenarbeiten, heißt es - mit bestimmtem Verweis auf den bestehenden Koalitionsvertrag.

113789958.jpg
16.11.2019 05:04

Update für Koalitionsvertrag? Ziemiak will keine Neuverhandlung mit SPD

Wie geht es nach den Parteitagen von CDU und SPD mit der Großen Koalition weiter? Medien berichten, dass beide Seiten mit dem Gedanken spielen, den Koalitionsvertrag noch einmal aufzuschnüren und neu zu verhandeln. CDU-Generalsekretär Ziemiak erteilt solchen Ideen nun eine klare Absage.

126380744.jpg
06.11.2019 16:38

"Niemand ist 'irre'" Mohring weist Kritik von CDU-Spitze zurück

Die CDU fährt bei der Landtagswahl in Thüringen ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Auch Fraktionschef Mohring erleidet bei seiner Wiederwahl einen Rückschlag. Derweil dauern die Querelen innerhalb der Partei an: Die Aussage von Generalsekretär Ziemiak speist Mohring als "respektlos" ab.

annewill-20191103-002.jpg
04.11.2019 02:10

"Anne Will" zur Führungsfrage Wird die Große Koalition halten?

Seit Monaten ist die Führungsdebatte das bestimmende Thema in der SPD. Doch spätestens seit der Thüringen-Wahl ist klar: Die CDU kämpft mit den gleichen Problemen. Der Politiktalk um Anne Will fragt: Ist die GroKo so überhaupt arbeitsfähig? Von Kira Pieper

123814595.jpg
08.09.2019 19:04

Wahl in Wetterau "korrigieren" CDU und SPD wollen NPD-Mann loswerden

Bei der Wahl zum Ortsvorsteher in einem Ort in Hessen wählen Vertreter von CDU, SPD und FDP einstimmig einen Politiker der verfassungsfeindlichen NPD. Die Nachricht schlägt in Berlin hohe Wellen. Zwei Generalsekretäre fordern nun, die Entscheidung rückgängig zu machen.

123684631.jpg
30.08.2019 18:16

Wahlkampfendspurt im Osten Woidke will kein "Oberlehrer" sein

Am Sonntag sind sowohl die Brandenburger als auch die Sachsen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Für die regierenden Parteien steht viel auf dem Spiel. CDU und SPD sind sich einig: Eine Zusammenarbeit mit der AfD wird es nicht geben.

RTX6XPXY.jpg
21.06.2019 16:17

Merz und Laschet werden aktiv Ist AKK bei der K-Frage schon erledigt?

Die CDU ist, im Vergleich zur SPD, eine überaus disziplinierte und pragmatische Partei. Das Spitzenpersonal wird generell unterstützt, dafür werden im Gegenzug Sitze und Posten erwartet. Aber kann diese Rechnung mit Annegret Kramp-Karrenbauer aufgehen? Von Christian Wilp

120591152.jpg
29.05.2019 22:09

Youtuber antwortet auf Einladung Rezo würde sich mit CDU treffen, wenn ...

Erst sind es "sieben Plagen im alten Ägypten" und "gefährlicher Populismus". Dann besinnt sich die CDU und lädt den Youtuber Rezo, der mit seinem "Zerstörer"-Video für Aufregung sorgt, doch ins Konrad-Adenauer-Haus ein. Der 26-Jährige lässt das Angebot ein paar Tage wirken - und stellt nun Bedingungen.