Pressefreiheit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pressefreiheit

133155590.jpg
25.06.2020 14:10

Keine Anzeige gegen taz Wieder eingefangen

Mit seiner Ankündigung einer Anzeige wegen einer taz-Kolumne sorgt Innenminister Seehofer für massive Kritik. Nun ist er allerdings als Verfassungsminister auch Hüter der Pressefreiheit. Daran musste der CSU-Politiker wohl deutlich erinnert werden. Ein Kommentar von Jürgen Wutschke

imago0101806445h.jpg
24.06.2020 18:34

Hasserfüllte "taz"-Kolumne Seehofer zögert Strafanzeige weiter hinaus

Sein übereilter Umgang mit einer Schmäh-Kolumne aus der "taz" bringt Seehofer in die Bredouille. Eine Strafanzeige gegen die Autorin kündigt der Innenminister an und will damit die Polizei vor Hassbotschaften schützen. Doch der Schuss geht nach hinten los. Jetzt laviert der Minister herum.

imago0089635030h(1).jpg
19.05.2020 06:04

Verletzt der BND Grundrechte? Vor diesem Urteil zittern Deutschlands Spione

Was dürfen Geheimdienste in Zeitalter digitaler Kommunikation? Der BND so ziemlich alles, solang er nicht gezielt Deutsche überwacht. Am Dienstag aber dürfte das Bundesverfassungsrecht ein folgenreiches Grundsatzurteil fällen, das den Spielraum der Auslandsspione womöglich drastisch einschränkt Von Sebastian Huld

80361706.jpg
15.05.2020 23:35

"Primitiv und geschmacklos" Grabstein vor Merkels Wahlkreisbüro gestellt

Unbekannte drücken ihren Unmut über die Corona-Maßnahmen der Kanzlerin aus, indem sie einen Grabstein vor Merkels Wahlkreisbüro in Stralsund ablegen. Die Inschrift beerdigt "Pressefreiheit Meinungsfreiheit Bewegungsfreiheit Versammlungsfreiheit". Die CDU ist empört, der Staatsschutz ermittelt.

99793362.jpg
09.05.2020 09:20

Nach Angriff auf ZDF-Team Welke: "Fluchtwagen standen bereit"

Nach Dreharbeiten auf einer Demonstration in Berlin greifen Unbekannte ein Team der "heute-show" an. Sie verletzen sechs Menschen. Moderator Welke bedankt sich in der Sendung für die umfassende Solidarität. Zugleich legt er den Verdacht nahe, die Attacke sei im Voraus geplant gewesen.