Raúl Castro

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Raúl Castro

117382585.jpg
25.02.2019 23:06

Kommunismus ja, aber ... Kuba stimmt für neue Verfassung

Kuba bleibt kommunistisch, und dennoch bringt die neue Verfassung, über die auf dem Inselstaat nun abgestimmt wurde, einige Veränderungen. So darf der Präsident künftig nur noch zehn Jahre im Amt bleiben, zudem wird es einen Ministerpräsidenten geben.

d5e0b4654ab87f568e1813a1265ed740.jpg
19.04.2018 15:16

Ära der Castros endet Díaz-Canel ist Kubas neuer Präsident

Erst herrscht Fidel Castro über Kuba, später sein Bruder Raúl. Nun wählt das Parlament einen neuen Präsidenten und erstmals steht kein Castro an der Spitze der sozialistischen Karibikinsel. Revolutionäre Veränderungen sind deshalb aber nicht zu erwarten.

RTXJ2GC.jpg
17.04.2018 19:33

Ende einer Ära in Kuba Raúl Castro sagt "Adiós"

In Kuba endet so etwas wie eine Epoche - Raúl Castro tritt zurück. Erstmals seit fast 60 Jahren trägt der Präsident einen anderen Namen. Kann das funktionieren? Sein Nachfolger wird jedenfalls einen schweren Job haben. Von Volker Petersen

97328020.jpg
26.11.2017 07:26

"Fidel ist nicht tot" Kubaner gedenken ihres Revolutionsführers

Die kommunistische Jugend feiert den Rebellen und Staatsmann, die Verbündeten zollen Kubas Ex-Präsidenten Fidel Castro Respekt. Das offizielle Gedenken aber fällt zurückhaltend aus. Die Regierung will den Personenkult offenbar nicht weiter schüren.

2e895a9e5b5047428492f8cf041d2286.jpg
17.06.2017 13:42

"Zum Scheitern verdammt" Kuba kritisiert Trumps härtere Linie

Trumps Kuba-Politik ist ein Balanceakt. Er will der kommunistischen Regierung einen Teil ihrer Finanzierung entziehen. Die Exilkubaner in Florida jubeln, aber die Anpassungen könnten auch die US-Unternehmen treffen, die in dem Land aktiv sind.

6815134.jpg
16.11.2016 21:07

Signal an Donald Trump Kuba beginnt Großmanöver

Präsident und Armeechef Raúl Castro hat angeordnet, mit einem dreitägigen Manöver die "Einsatzbereitschaft der Truppen, der Wirtschaft und der Bevölkerung" in Kuba zu erhöhen. Der Zeitpunkt der Übung kurz nach der US-Wahl gilt als nicht zufällig gewählt.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5