Rezensionen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rezensionen

imago0078680702h.jpg
12.02.2021 17:02

"Baywatch" auf Netflix "Wenn nichts geht, Brüste gehen immer!"

Pralle Busen, gestählte Muskeln und Riesenmonster, die prügelnd die Welt in Schutt und Asche legen. Wird zu diesen Zutaten eine gigantische Portion Dummheit hinzugegeben, ist man gutem Film-Entertainment schon sehr nahe. Oder etwa nicht? Von Ronny Rüsch

ouh_bild_23.jpg
05.02.2021 18:43

"The Investigation" bei TVNOW Wie starb die Journalistin Kim Wall?

Es war einer der rätselhaftesten Mordfälle der jüngeren Kriminalgeschichte: der bestialische Mord an der Journalistin Kim Wall. Nun gibt es eine True-Crime-Serie über die grausame Tat. Mehr zu diesem Streaming-Tipp im Podcast "Oscars & Himbeeren". Von Ronny Rüsch

Cover_So dunkel der Wald.jpg
31.01.2021 15:01

"So dunkel der Wald" Wenn Kinder plötzlich verschwinden

Gehorchen sie nicht, wirft Paps sie ins Loch - eine metertiefe, dunkle und eiskalte Felshöhle. Mehrere Mädchen starben dort bereits. Auf die Schliche ist Paps noch niemand gekommen. Jannik und Ronja können das ändern. Doch als sich die Machtverhältnisse im Haus verschieben, ist das Loch ihr kleinstes Problem. Von Thomas Badtke

imago0079748357h.jpg
24.01.2021 09:28

Sehnsucht und letzte Zeilen Die Liebe der Polarhelden

Lange Zeit galten die Polarregionen als letzte weiße Flecken der Erde, die nie ein Mensch betreten hatte. Umso faszinierender war es, dorthin aufzubrechen. Oft ließen die Polarforscher Frauen und Kinder zurück und sehnten sich im Eis schmerzlich zurück. Von Solveig Bach

AP_808314863862.jpg
17.01.2021 15:05

Fiktion trifft Realität Das Dilemma der verliebten Spionin

Marie kommt als schwarze Frau unter weißen Männern beim FBI beruflich nicht voran. Dann macht ihr die CIA ein Angebot: Sie soll einen Präsidenten bespitzeln - und gerät in einen moralischen Konflikt. "American Spy" stellt die Regeln klassischer Spionagethriller gekonnt auf den Kopf. Von Katja Sembritzki

Cover Frau am Dienstag.jpg
10.01.2021 17:40

Lesestoff für den Lockdown Von Scham, Fernweh und Kurven

Womit sich im Lockdown die Freizeit vertreiben? Cafés sind geschlossen, Kino fällt flach, Spazierengehen wegen des miesen Wetters auch. Gut, dass es Bücher gibt. Wie wär's mit einem Roman über eine Idiotin? Oder über einen abgehalfterten Gigolo?

imago0093263548h.jpg
03.01.2021 18:06

"Er ist 22. Und schwarz" Nick Hornby erzählt von der Liebe

Nick Hornby gilt als Spezialist für die Beschreibung von Männern und ihren Macken. In seinem neuen Roman stellt er aber eine 42-jährige, geschiedene Frau in den Mittelpunkt, die sich neu verliebt. Und siehe da: Auch in ihrer Welt kennt sich Hornby gut aus. Von Samira Lazarovic

Cover_neu.jpg
01.01.2021 17:14

"Tiere sind wie Menschen" Madendoktor Benecke erzählt, Menschik malt

Enten und Leichensex, Katzen, die ihren toten Herrchen die Lippen abfressen, kluge Tintenfische und Leuchttiere, die unser Leben verändern: All das hat der Kriminalbiologe Mark Benecke in seinem "illustrirten Thierleben" versammelt, versehen mit prachtvollen Zeichnungen von Kat Menschik. Von Andrea Beu

Audible Original Hörspiel Kohlrabenschwarz_Cover.jpg
27.12.2020 15:32

Was eine märchenhafte Gaudi Wenn dich der Kraxlmann holt

Das beschauliche Rosenheim in Bayern: Acht Kinder verschwinden spurlos. Eine junge Polizistin, ein Seelsorger, dessen Ex und ihr neuer Freund - ein Pfarrer mit einer 45er - ermitteln. Der Fall wächst ihnen schnell über den Kopf, denn eine Reihe von ominösen Geschehnissen ist längst in Gang gesetzt. Das Ende naht. Von Thomas Badtke

imago0097080741h.jpg
20.12.2020 17:01

Vom Funkerberg in die Welt 50 Geschichten aus 100 Jahren Radio

Radio kann man heute immer und überall hören - vor 100 Jahren, als die erste Rundfunksendung in Deutschland übertragen wurde, sah das noch ganz anders aus. Wie genau und was danach passierte, wie Piratensender, DT 64 und die ersten Hitparaden entstanden, hat ein Radio-Fan in "Eine Prise Funkgeschichte" zusammengetragen. Von Andrea Beu

d497f6088638141d56b97dc2b8343f11.jpg
06.12.2020 14:57

"Die Optimisten" Als das Virus alle Freunde tötete

Mit ihrem Roman "Die Optimisten" wollte Rebecca Makkai einer Generation junger Männer, die in den 1980er HIV zum Opfer fielen, ein Denkmal setzen. Jetzt lässt der Blick in unsere Gegenwart und Zukunft einen schaudern. Von Samira Lazarovic

85581923.jpg
15.11.2020 08:33

Antoine Leiris und sein Sohn Das Leben danach

Antoine Leiris hatte die Frau fürs Leben, ein Kind, ein Leben. Dann kam der 13. November 2015, seine Frau ging in ein Konzert und wurde dort ermordet. Fünf Jahre später ist er in dem Leben danach angekommen. Von Solveig Bach

117951904.jpg
08.11.2020 12:33

"Die Republik" in ihrem Lauf ... Wenn die DDR die BRD geschluckt hätte

1949 gelingt der Coup: Die DDR übernimmt die BRD, die Westmächte schauen nur zu. 2020 ist die DDR ein erfolgreicher Global Player. Doch dann erschüttert ein Giftgasanschlag den Alexanderplatz. Nazi-Gas? CIA? MI6? Ein desillusionierter Stasi-Oberst beginnt zu ermitteln. Von Thomas Badtke