Rezensionen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rezensionen

Cover_neu.jpg
01.01.2021 17:14

"Tiere sind wie Menschen" Madendoktor Benecke erzählt, Menschik malt

Enten und Leichensex, Katzen, die ihren toten Herrchen die Lippen abfressen, kluge Tintenfische und Leuchttiere, die unser Leben verändern: All das hat der Kriminalbiologe Mark Benecke in seinem "illustrirten Thierleben" versammelt, versehen mit prachtvollen Zeichnungen von Kat Menschik. Von Andrea Beu

Audible Original Hörspiel Kohlrabenschwarz_Cover.jpg
27.12.2020 15:32

Was eine märchenhafte Gaudi Wenn dich der Kraxlmann holt

Das beschauliche Rosenheim in Bayern: Acht Kinder verschwinden spurlos. Eine junge Polizistin, ein Seelsorger, dessen Ex und ihr neuer Freund - ein Pfarrer mit einer 45er - ermitteln. Der Fall wächst ihnen schnell über den Kopf, denn eine Reihe von ominösen Geschehnissen ist längst in Gang gesetzt. Das Ende naht. Von Thomas Badtke

imago0097080741h.jpg
20.12.2020 17:01

Vom Funkerberg in die Welt 50 Geschichten aus 100 Jahren Radio

Radio kann man heute immer und überall hören - vor 100 Jahren, als die erste Rundfunksendung in Deutschland übertragen wurde, sah das noch ganz anders aus. Wie genau und was danach passierte, wie Piratensender, DT 64 und die ersten Hitparaden entstanden, hat ein Radio-Fan in "Eine Prise Funkgeschichte" zusammengetragen. Von Andrea Beu

d497f6088638141d56b97dc2b8343f11.jpg
06.12.2020 14:57

"Die Optimisten" Als das Virus alle Freunde tötete

Mit ihrem Roman "Die Optimisten" wollte Rebecca Makkai einer Generation junger Männer, die in den 1980er HIV zum Opfer fielen, ein Denkmal setzen. Jetzt lässt der Blick in unsere Gegenwart und Zukunft einen schaudern. Von Samira Lazarovic

85581923.jpg
15.11.2020 08:33

Antoine Leiris und sein Sohn Das Leben danach

Antoine Leiris hatte die Frau fürs Leben, ein Kind, ein Leben. Dann kam der 13. November 2015, seine Frau ging in ein Konzert und wurde dort ermordet. Fünf Jahre später ist er in dem Leben danach angekommen. Von Solveig Bach

117951904.jpg
08.11.2020 12:33

"Die Republik" in ihrem Lauf ... Wenn die DDR die BRD geschluckt hätte

1949 gelingt der Coup: Die DDR übernimmt die BRD, die Westmächte schauen nur zu. 2020 ist die DDR ein erfolgreicher Global Player. Doch dann erschüttert ein Giftgasanschlag den Alexanderplatz. Nazi-Gas? CIA? MI6? Ein desillusionierter Stasi-Oberst beginnt zu ermitteln. Von Thomas Badtke

imago0102317758h.jpg
25.10.2020 10:41

Neues von Elena Ferrante Die Tabu-Tante und viele Lügen

"Was sind das denn für Charaktere?", hat sich Eva Mattes beim ersten Lesen des neuen Romans von Elena Ferrante auf so mancher Seite gefragt. Dann hat sie den Figuren mit all ihren Lügen und kollabierenden Lebensentwürfen ihre Stimme geliehen. Und das ist - mal wieder - eine Freude. Von Katja Sembritzki

32530833.jpg
11.10.2020 15:11

Britische Thriller-Reihe startet Der "Jigsaw Man" spielt mit dir

In London tauchen Teile mehrerer zerstückelter Leichen auf. Die Opfer eint das in die Haut eingeritzte Zeichen des "Jigsaw Man". Ein berüchtigter Serienkiller, den DI Henley einst hinter Gitter gebracht hat. Ist ein Nachahmer am Werk? Dann bricht "Jigsaw Man" aus. Von Thomas Badtke

Min-jeong-Lee-Jung-hyun-kann-nicht-glauben-was-sie-sieht.jpg
08.10.2020 21:00

"Train to Busan"? "Peninsula"! K-Zombie-Horror setzt wieder Maßstäbe

In der Corona-Krise haben es Kinos schwer: kaum Filme, weniger Gäste, kaum Einnahmen - eine Abwärtsspirale. Ein Blockbuster aus Südkorea will diese durchbrechen, auf dem Heimatmarkt ist es "Peninsula" bereits spielend leicht gelungen. Worum geht's? Die Zombiekalypse. Von Thomas Badtke

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.