Spionage

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Spionage

2014-01-23T223905Z_468681731_GM1EA1O0IB201_RTRMADP_3_BOSNIA.JPG2099722773190941761.jpg
24.01.2014 06:13

"Nicht jede Spionage ist schlecht" Snowden klagt an, wägt ab und fordert

Eine Fragerunde mit NSA-Whistleblower Snowden wird zum Rundumschlag, der US-Präsident Obama überraschenderweise ausnimmt. Die Staatengemeinschaft müsse endlich reagieren. Die Überwachung von Bundeskanzlerin Merkel sieht der Ex-Geheimdienstler als Qualitätsmerkmal. Von Roland Peters

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat zur Beendigung der weltweiten Massenüberwachung aufgerufen. Foto: Guardian/Glenn Greenwald/Laura Poitras/epa
22.01.2014 10:02

Spionage-Vorwürfe zurückgewiesen Snowden beantwortet Fragen

Arbeitete Snowden von Anfang an für Russland? Diese Frage kommt im Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses in Washington auf. Der Enthüller weist das von sich und kündigt für die kommenden Tage eine Fragestunde im Internet an.

Auch in den USA gibt es Widerstand gegen die Datensammelwut der NSA.
18.01.2014 14:04

Obama-Rede als erster Schritt No-Spy-Abkommen bleibt wichtig

US-Präsident Obama will die Privatsphäre "normaler Menschen" künftig besser achten. Einlassungen wie diese lassen die Bundesregierung hoffen, dass sich die USA langfristig einem belastbaren Abkommen zum Umgang mit Spionage nicht verschließen werden.