Sturm auf Kapitol in Washington

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sturm auf Kapitol in Washington

Thema: Sturm auf Kapitol in Washington

picture alliance/dpa/AP

227868822.jpg
07.01.2021 23:05

Konto-Sperre aufgehoben Trump darf wieder twittern

Nur wenige Stunden nach den Ausschreitungen in Washington sperren Facebook und Twitter US-Präsident Trump von ihren Plattformen. Zumindest Twitter gibt dem Republikaner nun die Kontrolle über sein Konto zurück. Bei Facebook sieht die Sache hingegen anders aus.

2021-01-07T065545Z_164153184_RC2U2L9T6W6U_RTRMADP_3_USA-ELECTION-CAPITOL-SECURITY.JPG
07.01.2021 16:56

Republikaner und Trump-Fan Abgeordneter stürmte mit Mob das Kapitol

Derrick Evans legt erst vor wenigen Wochen seinen Amtseid als Abgeordneter im Unterhaus des US-Bundesstaats West Virginia ab. Nun stürmt der Republikaner mit weiteren Trump-Anhängern gewaltsam das Kapitol. Seine Loyalität zum US-Präsidenten könnte strafrechtliche Folgen haben. Von Torben Siemer

ash.PNG
07.01.2021 15:05

"Von Dunkelheit zu Licht" Wer sind die Toten der Kapitol-Randale?

Fünf Menschen sind nach der Erstürmung des Kapitols in Washington gestorben. Bei einer Person weiß man bisher, um wen es sich handelt. Die Frau war glühende Trump-Anhängerin und aus Kalifornien für den Protestmarsch nach Washington gereist. Von Sabine Oelmann

2021-01-07T065619Z_780004832_RC2U2L9P24HR_RTRMADP_3_USA-ELECTION-CAPITOL-SECURITY.JPG
07.01.2021 14:44

Angst um die Demokratie US-Firmenchefs: Trump muss weg

Der einflussreiche US-Industrieverband NAM, der Tausende Unternehmen vertritt - darunter Exxon Mobil, Pfizer und Toyota - fordert, dringend eine Amtsenthebung von Trump zu prüfen. Bestürzt über den "Mob" und das Chaos äußert sich nach der Revolte auch Blackstone-Chef und Trump-Verbündeter Schwarzman.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.