Tabakindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tabakindustrie

17.03.2007 11:58

Kein "Light" aus USA Verbot für Tabakindustrie

US-Tabakkonzerne dürfen ihre Zigaretten künftig auch im Ausland nicht mehr als "Light" bezeichnen. Eine Bundesrichterin hat ein im August verhängtes Verbot von den USA auf die ganze Welt ausgeweitet. Die Richterin sah es als erwiesen an, dass große Konzerne wie Philip Morris und Reynolds Tobacco jahrelang die Gesundheitsgefahren des Rauchens vertuscht haben, um ihre Gewinne zu maximieren.

01.02.2007 15:54

Harte Zeiten für Pfeifenraucher Struck und Poß in der Kritik

Die Pfeife rauchenden SPD-Politiker Struck und Poß bekommen Gegenwind in der eigenen Fraktion. Der Bundestagsabgeordnete Binding, Verfechter eines strikten Rauchverbots, warf beiden vor, sich von der Tabakindustrie instrumentalisieren zu lassen.

24.10.2006 09:13

Viel Lärm um nichts Eins, zwei, gsuffa in der EU

Nach dem Rauchen nimmt die EU-Kommission nun auch Alkoholmissbrauch ins Visier. Anders als die Tabakindustrie müssen sich die Getränkehersteller aber nicht auf EU-weite Werbeverbote oder Auflagen einstellen.

06.07.2006 20:52

Milliardenurteil kassiert US-Tabakindustrie atmet auf

Die amerikanische Tabakindustrie hat eine drohende Strafzahlung in Höhe von 145 Milliarden Dollar abgewendet. Das oberste Gericht von Florida bezeichnete das entsprechende Urteil einer niedrigeren Instanz als überzogen und hob es auf.

19.07.2005 11:20

Kampf gegen Tabakindustrie US-Regierung macht weiter

Die US-Regierung lässt nicht locker: Im Kampf gegen das Rauchen will sie die Tabakindustrie doch noch zur Zahlung von 280 Mrd. US-Dollar zwingen. Das Gerichts-Hick-Hack geht damit in die nächste Runde.

  • 1
  • ...
  • 5
  • 6