Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Erfolg in der Krise: Boeing wird Dutzende 737 Max los

Boeing
Boeing 324,15

Lichtblick für Boeing: Der US-Flugzeugbauer hat auf der Luftfahrtmesse in Dubai Aufträge für 50 Maschinen seines zurzeit mit einem Flugverbot belegten Modells 737 Max erhalten. Die kasachische Air Astana, die bereits Kunde für das Konkurrenzmodell A320neo von Airbus ist, hat nach eigenen Angaben eine Vereinbarung zum Kauf von 30 Max-Maschinen unterzeichnet. Der Auftrag markiert einen kleinen Coup für Boeing und hat einen Wert nach Listenpreisen von etwa 3,6 Milliarden US-Dollar.

Zudem erhielt der Konzern von einem weiteren Kunden eine feste Bestellung im Wert von 2,3 Milliarden Dollar für 20 Maschinen, wie ein Insider sagte. Der Auftrag bestehe aus zehn 737 Max 7 und zehn 737 Max 10. Um wen es sich bei dem Kunden handelt, wurde nicht mitgeteilt. Bereits gestern hatte die Airline Sunexpress bei Boeing zehn weitere 737 Max bestellt. Die Aufträge sind für Boeing gerade jetzt wichtig, da das meistverkaufte Flugzeugmodell des Herstellers nach zwei tödlichen Abstürzen weltweit am Boden bleiben muss.

Quelle: ntv.de