Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Siemens-Aktionäre stimmen Abspaltung des Energiegeschäfts zu

Die Siemens-Aktionäre haben die Abspaltung der Energiesparte des Münchner Industriekonzerns mit breiter Mehrheit abgesegnet. Der Abspaltungsvertrag mit dem neuen und künftig eigenständigen Energietechnik-Unternehmen Siemens Energy wurde mit 99,36 Prozent angenommen, wie am Ende der außerordentlichen Hauptversammlung bekannt wurde. Siemens-Chef Joe Kaeser hatte bei der Versammlung zuvor um Zustimmung geworben und von einem historischen Tag für Siemens gesprochen.

Siemens
Siemens 113,54

Die Trennung von der Energiesparte sei "weder ein Schnellschuss noch eine Notlösung", sagte Kaeser weiter. "Wir bauen ein neues Unternehmen. Gleichzeitig richten wir das etablierte Siemens auf die Chancen und Herausforderungen der industriellen Digitalisierung aus."

Quelle: ntv.de