Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Telekomsektor kann Vorlagen nicht nutzen: Deutsche Telekom schwach

Den schwächsten Sektor in Europa stellen die Telekommunikationswerte mit 0,7 Prozent Minus des Branchen-Indexes. "Das kann als Zeichen gesehen werden, dass viele Expansionsfantasien nun schon eingepreist sind und nun die Sorge vor Erweiterungsinvestitionen hochkommt", sagt ein Händler. Denn das übliche Argument von Umschichtungen hinein in konjunktur-aggressivere Werte greife nicht, der DAX komme schließlich kaum von der Stelle.

Dazu notieren Deutsche Telekom rund ein Prozent tiefer, obwohl T-Mobile US eine starke Vorlage geliefert habe. Nachbörslich in den USA rutschten diese aber ins Minus aus Sorge vor Margendruck durch nun notwendigen Investitionen. Die US-Telekom-Tochter warnte vor höheren Kosten wegen der Sprint-Integration. Außerdem hatte BT Group am Vortag offenbart, dass die Corona-Krise nur bestimmte Bereiche von Telekommuniktionskonzernen beflügelt.

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom 16,55

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.