Der Tag
Freitag, 01. Juli 2016

Der Tag: Behörden warnen vor verunreinigtem Wasser in Hessen

Die Behörden mehrerer Landkreise in Mittelhessen warnen vor einer Verunreinigung des Trinkwassers durch Colibakterien.

  • Es sei "eine leichte Verunreinigung" in mehreren Kommunen der Landkreise Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill und Gießen festgestellt worden, erklärten die Behörden. "Die gesundheitlich unbedenkliche Qualität des Trinkwassers kann derzeit nicht gewährleistet werden."
  • Es seien "Desinfektionsmaßnahmen mit Chlor eingeleitet" worden. Die Ursache der Verunreinigung sei noch nicht bekannt. "Derartige Verunreinigungen kommen lokal und punktuell immer wieder vor und sind für die Gesundheitsbehörden kein neues Problem", hieß es weiter.
  • Neu sei "hingegen die Ausdehnung der Verunreinigung". Die Behörden rieten den Verbrauchern, Leitungswasser bis auf Weiteres nur in abgekochtem Zustand zu trinken.

Quelle: n-tv.de