Kurznachrichten

Haushalt Verteidigung Bundeswehr: Bundeswehr soll 131 zusätzliche Radpanzer erhalten

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr soll mit 131 zusätzlichen Radpanzern vom Typ «Boxer» im Wert von 620 Millionen Euro ausgerüstet werden. Der Haushaltsausschuss billigte in der Nacht mit dem Bundeshaushalt 2015 eine sogenannte Verpflichtungsermächtigung. Das Verteidigungsministerium hatte den Bedarf an zusätzlichen gepanzerten Transportfahrzeugen für das Heer mit der «geänderten Sicherheitslage begründet. Bisher war die Anschaffung von nur 272 «Boxern» geplant.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen
Empfehlungen