Der Tag

Der Tag Ex-Premierministerin Theresa May hat einen neuen Job

Während sich der aktuelle britische Premier im Wahlkampf befindet, hat Ex-Premierministerin Theresa May einen neuen Job gefunden: Sie wird als Rednerin auftreten. Die 63-Jährige wird neuerdings vom Washington Speakers Bureau (WSB) betreut, das Redebeiträge prominenter Politiker und Unternehmer vermittelt.

  • Die Organisation mit Sitz im US-Bundesstaat Virginia veröffentlichte ein Porträt Mays auf ihrer Internetseite. Wie der Sender Sky berichtete, könnte May Zehntausende Euro verdienen, wenn sie regelmäßig zu Reden eingeladen wird. So habe der frühere Finanzminister George Osborne bis zu 85.000 britische Pfund (knapp 100.000 Euro) für Auftritte erhalten.
  • Das zuständige britische Komitee, das über Bewerbungen ranghoher Bediensteter berät, erteilte der ehemaligen Regierungschefin, die am 24. Juli zurückgetreten war, die Genehmigung dazu. Auch das Cabinet Office habe keine Einwände gegen die Beschäftigung gehabt, teilte das Komitee mit.

Quelle: ntv.de