Der Tag

Der Tag Middelhoff fordert Strafvollzug-Reform

091f0728c87093afb1e4135aa4467621.jpg

Middelhoff ist wenig angetan vom Justizvollzug.

(Foto: dpa)

Zurzeit sitzt der einstige Star-Manager Thomas Middelhoff eine dreijährige Haftstrafe ab - mittlerweile im offenen Vollzug in Bielefeld. Fünf Monate hat er aber auch in der JVA Essen gesessen. Und was er dort gesehen hat, gefiel ihm gar nicht. Wegen jahrelanger Sparmaßnahmen, fataler Investitionsstaus und einer verfehlten Personalpolitik werde in der Haft heute oft das Gegenteil von dem erreicht, was angestrebt werde. "Die Reform des deutschen Justizvollzugs ist erkennbar überfällig", schreibt der Manager in seinem Buch "A115 - Der Sturz", das morgen herauskommt.

Mehr dazu hier.

Quelle: ntv.de