Der Tag

Der Tag Passanten in Hanau niedergestochen - Polizei fasst Verdächtige

Nach Messerangriffen auf mehrere Passanten in der Hanauer Innenstadt sind nach Polizeiangaben zwei Verdächtige festgenommen worden. Die beiden Hanauer im Alter von 23 und 29 Jahren befinden sich derzeit in Gewahrsam.

  • Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten fünf bis sieben Männer Passanten am Dienstagabend mit Messern angegriffen.
  • Vier Männer im Alter zwischen 17 und 26 Jahren seien dann kurz nacheinander in der Notaufnahme eines Hanauer Klinikums erschienen, einige von ihnen mit Stichwunden.
  • In Lebensgefahr schwebten die Opfer laut Polizei aber nicht.
  • Die Hintergründe der Tat sind weiter unklar. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: ntv.de