Der Tag

Der Tag Staatsanwaltschaft gegen Middelhoffs Haftentlassung

95807997.jpg

Wahrscheinlich darf Middelhoff Ende November doch noch nicht nach Hause.

(Foto: picture alliance / Bernd Thissen)

Die Staatsanwaltschaft Bochum geht gegen die angekündigte Haftentlassung von Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff vor: Die Behörde legte eine sofortige Beschwerde gegen die Aussetzung von Middelhoffs Reststrafe zur Bewährung ein.

  • Die Bochumer Strafverfolger wenden sich damit gegen den Beschluss des Landgerichts Bielefeld, Middelhoff am 26. November aus der Haft zu entlassen.
  • Der frühere Spitzenmanager Middelhoff war vom Landgericht Essen unter anderem wegen Veruntreuung von Konzernvermögen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der 64-Jährige befindet sich derzeit im offenen Vollzug.
  • Die Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Bielefeld hatte per Beschluss die Entlassung Middelhoffs nach Verbüßung von zwei Dritteln seiner Strafe abgeordnet.

Quelle: ntv.de