Importe

Bonus- und Discount-Zertifikat 8% Ertrag mit Eon

Mit ausgewählten Bonus- und Discount-Zertifikaten auf die Eon-Aktie können Anleger in den nächsten 11 Monaten Erträge von mindestens 8 Prozent erzielen.

89021024.jpg

(Foto: picture alliance / Rolf Vennenbe)

Nachdem sich die Aktienkurse der Versorger RWE und Eon wegen der Energiewende jahrelang unter starkem Druck befunden hatten, bewirkten die massiven Umstrukturierungsmaßnahmen, dass sich sowohl die Unternehmensergebnisse als auch die Aktienkurse konsolidieren konnten. Vor allem die Eon-Aktie, die in den neuesten Analysen mit Kurszielen von bis zu 12,90 Euro zum Kauf empfohlen wird, steht in der Gunst der Experten weit oben.

Für Anleger, die mit Hilfe eines halbwegs stabilen Kursverlaufs der Eon-Aktie in spätestens 12 Monaten einen Ertrag von mindestens 8 Prozent erwirtschaften wollen, könnte ein Blick auf die nachfolgende präsentieren Bonus- und Discount-Zertifikate interessant sein.

Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 6,8 Euro

Das Goldman Sachs-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Eon-Aktie mit der Barriere bei 6,8 Euro, Bonuslevel und Cap bei 11 Euro, BV 1, ISIN: DE000GM0YD61, Bewertungstag 15.3.19, wurde beim Eon-Aktienkurs von 9,01 Euro mit 10,07 – 10,09 Euro gehandelt.

Eon
Eon 12,06

Wenn der Kurs der Eon-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 11 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 11 Monaten bei einem bis zu 25-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 9,01 Prozent. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere und notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit dem am 15.3.19 ermittelten Schlusskurs der Eon-Aktie zurückbezahlt.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 8,50 Euro

Auch das gleich lange laufende DZ Bank-Discount-Zertifikat auf die Eon-Aktie mit Cap bei 8,50 Euro, BV 1, ISIN: DE000DD13610, Bewertungstag 15.3.19, ermöglicht einen Ertrag im Bereich von 8 Prozent.

Beim Eon-Kurs von 9,01 Euro wurde das Zertifikat mit 7,84 – 7,85 Euro taxiert. Notiert die Eon-Aktie am 15.3.19 auf oder oberhalb des Caps von 8,50 Euro, dann wird das Discount-Zertifikat wird am 22.3.19 mit 8,50 Euro (+8,28 Prozent) zurückbezahlt.

Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird auch dieses Zertifikat mit dem am Bewertungstag errechnet Schlusskurs der Eon-Aktie zurückbezahlt. Anleger werden dann einen Verlust (vor Spesen) erleiden, wenn der Eon-Kurs dann unterhalb des Kaufkurses des Zertifikates, also unterhalb von 7,85 Euro gebildet wird.

Quelle: ntv.de, Walter Kozubek, Zertifikate-Report

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.