Importe

Der Sport-Tag Forscher orakeln: Dänemark gewinnt Handball-WM

imago25163585h.jpg

Wie hier beim Olympia-Sieg 2016 können die Dänen bald wieder jubeln. So lautet zumindest eine aktuelle Prognose.

(Foto: imago/PanoramiC)

Seit die Krake Paul zur Fußball-WM 2010 den Ausgang der deutschen Spiele voraussagte, vergeht kein großes Turnier ohne Orakel. Vor der anstehenden Handball-WM wollen Wissenschaftler der Technischen Universität Dortmund nun bereits den mutmaßlichen Sieger ermittelt haben. Demnach holt sich Dänemark den Titel mit einer Wahrscheinlichkeit von über 40 Prozent, wie die Forscher auf Basis eines statischen Modells berechnet haben. Dem deutschen Team räumen die Wissenschaftler eine Mini-Chance von 6,4 Prozent ein.

  • Verantwortlich für die Prognose war ein Algorithmus, der in ähnlicher Form auch für die Voraussage von Epidemien verwendet wird. In das Modell flossen zahlreiche Faktoren ein - darunter die Körpermaße und Erfolge der Handball-Spieler und die Stärke der nationalen Ligen.
  • Auch von den Wettbüros wird Dänemark, neben Deutschland einer der beiden Ausrichter, als Favorit geführt. An zweiter Stelle folgen die Franzosen, die den Skandinaviern im Olympia-Endspiel 2016 unterlegen waren.

 

Quelle: n-tv.de