Importe

Der Börsen-Tag Ölpreise geben etwas nach

Rohöl (Brent)
Rohöl (Brent) 41,98

Die Ölpreise haben ihre leichten Verluste vom Vortag ausgeweitet. Am Markt wird auf die Sorge verwiesen, dass sich die Konjunkturerholung in den USA angesichts der anhaltenden Corona-Krise abschwächen könnte. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 43,20 US-Dollar. Das waren 17 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um neun Cent auf 40,66 Dollar.

Quelle: ntv.de