Importe

Der Sport-Tag Real Madrid holt Brasilianer für 50 Millionen

*Datenschutz

Der entthronte Champions-League-Sieger Real Madrid hat den Brasilianer Eder Militao als ersten Spieler nach der Rückkehr von Trainer Zinedine Zidane verpflichtet. Der spanische Rekordmeister gab am Donnerstag den Transfer des 21 Jahre alten Innenverteidigers vom FC Porto bekannt.

  • In einer Erklärung gegenüber der Börsenaufsichtsbehörde gab der portugiesische Meister an, dass Militao für eine Ablöse von 50 Millionen Euro im Sommer nach Madrid wechselt.
  • Militao, der sich mit Porto im Achtelfinale der Champions League gegen die AS Rom durchgesetzt hatte, unterschreibt bei den Königlichen einen Sechsjahresvertrag.
  • Zidane war erst am Montag gut neun Monate nach seinem Rücktritt zu Real zurückgekehrt.

Quelle: n-tv.de