Importe

Der Tag Was macht der nackte Mann vor der Elbphilharmonie?

04a05b57b541459971cd161a90d2180d.jpg

(Foto: dpa)

Schön, wir können mal wieder über Kunst diskutieren. Folgendes: In Hamburg hat sich, wie auf dem Foto zu betrachten, ein nackter Mann in Sichtweite der Elbphilharmonie positioniert. Es ist auch dort ziemlich kalt, aber Andrey Kuzkin, so heißt der Herr, nahm das in Kauf. Er grub sich tatsächlich kopfüber ein und hielt eine halbe Stunde in der Lage aus. Währenddessen atmete der Künstler über einen Plastikschlauch. Die Performance ist Teil seiner Fotoserie "The Phenomenon Of Nature Or 99 Landscapes With Trees" (Das Phänomen der Natur oder 99 Landschaften mit Bäumen). Für das Projekt hat sich Kuzkin schon an vielen Orten nackt eingraben lassen, Ende 2015 auch an der Binnenalster in Hamburg.

Quelle: n-tv.de