Unterhaltung

"Let's Dance" sei Dank Bei Jan Hofer purzeln die Kilos

237959282.jpg

Der Slowfox mit Tanzpartnerin Christina Luft überzeugte am Freitagabend die Jury.

(Foto: picture alliance/dpa)

Jan Hofer fühlt sich durch seine "Let's Dance"-Teilnahme nicht nur deutlich fitter und gesünder, auch seine Waage zeigt das an. Der Ex-"Tagesschau"-Chefsprecher plaudert im RTL-Interview aus, dass er in den vergangenen Wochen einiges an Gewicht verloren hat.

Ex-"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer trainiert derzeit regelmäßig für seine Auftritte bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance". Mit Tanzpartnerin Christina Luft gibt er im Training sein Bestes - und hat sogar schon an Gewicht verloren. Sechs Kilo habe er abgenommen, verriet der beliebte TV-Star jetzt im Interview mit RTL.

Neben dem Training habe er auch seine Ernährung umgestellt, sagt Hofer. "Ich stelle fest, dass ich mich sehr wohl in meiner Haut fühle. Sport tut mir einfach gut." Er habe bereits eine andere Körperhaltung durch das Tanzen bekommen. "Das kann gerne noch so weitergehen", freut sich Hofer und hofft auf viele weitere Performances in der Show.

Auch Schlagermusiker Mickie Kause und Ex-Fußballprofi Rurik Gislason berichteten im RTL-Interview begeistert von der "Let's Dance"-Diät. Durch das regelmäßige Tanzen hätten beide in den vergangenen Wochen an Gewicht verloren. Nach der dritten Show sprach Gislason davon, dass sein von der Jury mit 30 Punkten prämierter Jive für ihn "ein richtiges Intervall-Training" gewesen sei. Er habe in der Woche der Vorbereitung gleich zwei bis drei Kilogramm abgenommen.

Am vergangenen Freitagabend zeigte Hofer mit seiner Tanzpartnerin einen Slowfox und bekam dafür von der Jury zwölf Punkte und genügend Zuschauerstimmen. Für den "Mordkommission Istanbul"-Schauspieler Erol Sander ist das Abenteuer "Let's Dance" hingegen vorbei.

Quelle: ntv.de, ses/spot

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.