Unterhaltung

"Sie ist einfach wundervoll" Ben Affleck spricht über Gefühle für seine Ex

6db8d04f68af26dc91b3c9d78c4a2191.jpg

Geht da vielleicht doch noch mal was?

(Foto: dpa)

Scheidungen enden oft mit verbitterten Ex-Partnern. Aber nicht bei Ben Affleck und Jennifer Garner: Die Schauspieler verstehen sich prächtig und verbringen immer noch sehr viel Zeit miteinander. In einer US-Talkshow kommt Affleck sogar richtig ins Schwärmen.

Ben Affleck so offen wie nie: Am Montag war der Schauspieler in der US-Talkshow "Today" zu Gast und sprach mit Gastgeberin Hoda Kotb nicht nur über seine Alkoholabhängigkeit. Der Schauspieler schwärmte auch in den höchsten Tönen von seiner Ex-Frau, Hollywood-Star Jennifer Garner.

Auf die Frage, ob er die Schauspielerin immer noch liebe, entgegnete er: "Aber natürlich. Sie ist einfach wundervoll. Wenn jemand die Mutter deiner Kinder ist, wird sie immer die wichtigste und zentralste Person in deinem Leben sein". Das einstige Traumpaar hat drei gemeinsame Kinder: Violet, Seraphina und Samuel. Trotz der Scheidung wollen die beiden ihre Kinder gemeinsam großziehen. "Ich hoffe, ich bin ein ziemlich guter Vater. Ich bemühe mich auf jeden Fall sehr", so der Schauspieler.

Was Linda Shookus wohl dazu sagt?

"Ich bin froh, dass sie so eine großartige Mutter haben. Sie hilft uns sehr dabei, dafür zu sorgen, dass wir uns als Eltern so gut wie möglich gemeinsam einbringen können", fügte er hinzu. Garner war es auch, die den Schauspieler im vergangenen Jahr in eine Entzugsklinik brachte - sein bereits dritter Entzug. Der 46-Jährige kämpft seit Jahren gegen seine Alkoholsucht.

"Ich habe kein Problem, darüber zu sprechen, dass ich Alkoholiker bin. Es ist ein Teil meines Lebens. Ich arbeite daran", erklärte er in der Show. "Ich hatte ein Problem, ich habe mich diesem gestellt und ich bin stolz darauf", so Affleck weiter.

Was wohl Linda Shookus von Afflecks Liebeserklärung hält? Die beiden sollen wieder ein Paar sein, darauf deutete zumindest ihr Auftritt bei der Premiere von Afflecks neuem Netflix-Thriller "Triple Frontier" hin. Die beiden waren auch im Februar beim gemeinsamen Kaffeeholen gesehen worden, ehe Affleck im Anschluss mit Garner die Hochzeit von Freunden besuchte.

Quelle: n-tv.de, lri/spot

Mehr zum Thema