Unterhaltung

"Komplett ungewohnt" Charles und Camilla spielen in TV-Soap mit

imago0154274612h.jpg

Sind bald in der Kultseifenoper "EastEnders" zu sehen: Charles und Camilla.

(Foto: IMAGO/i Images)

Charles und Camilla sind unter die Schauspieler gegangen. Um das Platin-Jubiläum der Queen gebührend zu feiern, wirken der Prinz und die Herzogin nun bald in der britischen Kultseifenoper "EastEnders" mit. Bei dem Dreh "wussten die beiden nicht, was auf sie zukommt", verrät eine Darstellerin.

Prinz Charles und Herzogin Camilla haben sich als Soap-Schauspieler versucht. Anlässlich des Platin-Jubiläums von Queen Elizabeth II. legen die beiden einen Gastauftritt in der seit über 35 Jahren laufenden britischen Kultseifenoper "EastEnders" hin. Das berichtet die "Daily Mail".

Bilder, die Charles und Camilla mit dem Cast der BBC-Produktion zeigen, machten bereits Anfang April 2022 die Runde. Kurz zuvor wurde demnach die Jubiläumsfolge aufgezeichnet. Dass das royale Paar aber tatsächlich in der Folge mitspielt und nicht nur, wie zunächst angenommen, das Set und die Serien-Stars besucht hat, kommt erst jetzt ans Licht.

Auch einige Details über den Gastauftritt der Royals, der pünktlich zu den Feierlichkeiten am 2. Juni ausgestrahlt werden soll, will die Seite etwas erfahren haben. So schmeißt in der Jubiläumsfolge die Figur Mick Carter (Danny Dyer) ein prunkvolles Straßenfest zu Ehren von Königin Elizabeth II.

"Noch nie etwas dergleichen gemacht"

Carter hatte zuvor stolz verkündet, dass zwei ganz besondere Gäste zu seiner Party erscheinen werden. Dass es sich dabei aber um Thronfolger Prinz Charles und die Herzogin von Cornwall handelt, versetzt die Figuren von "EastEnders" selbstredend in eine Mischung aus Schock und Begeisterung.

Und auch die Schauspielerinnen und Schauspieler hinter den Rollen sind laut des Berichts voll des Lobes für das Paar. "Sie haben noch nie etwas dergleichen gemacht", so Darstellerin Kellie Bright. "Sie wussten nicht, was auf sie zukommt, das muss sicherlich sehr nervenaufreibend und komplett ungewohnt gewesen sein." Umso mehr schätze Bright, "dass sie sich darauf eingelassen haben".

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Platin-Thronjubiläum ist vom 2. bis 5. Juni geplant. Am 2. Juni findet die traditionelle Militärparade "Trooping the Colour" zum Geburtstag der Queen statt. Am 3. Juni folgt ein Dankesgottesdienst in der St. Paul's Kathedrale. Für den 4. Juni ist das Pferde-Derby in Epsom Downs geplant, abends wird es ein Konzert im Buckingham Palast geben. Am letzten Tag des Jubiläumswochenendes, dem 5. Juni, steht das große Jubiläumsessen auf dem Programm.

Quelle: ntv.de, can/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen