Unterhaltung

Robens übernehmen "Faneteria" Danni Büchner lässt sich nicht provozieren

imago0102550462h.jpg

Danni Büchner muss sich von der "Faneteria" endgültig verabschieden.

(Foto: imago images/nicepix.world)

Andreas und Caro Robens übernehmen das ehemalige Café des verstorbenen Jens Büchner und seiner Witwe. Nun muss eine wichtige Erinnerung an den Mallorca-Star dran glauben. Begeistert ist Danni Büchner davon nicht, doch lässt sie sich auch nicht so leicht aus der Ruhe bringen.

Im November 2018 starb Mallorca-Star Jens Büchner mit 48 Jahren an Krebs. Eine Weile noch führte seine Witwe Daniela Büchner das gemeinsam aufgebaute Café "Faneteria" in Cala Millor weiter, bis sie Ende Februar dessen Schließung bekannt gab. Inzwischen haben die Fitness-Auswanderer Caro und Andreas Robens das Lokal übernommen und wollen daraus eine zweite Filiale ihres "Iron Diner" machen. Zu diesem Zweck übermalten sie jetzt eine Erinnerung an Jens Büchner.

Als neue Pächter haben die Bodybuilder gemeinsam mit ihren neuen Geschäftspartnern das große und kultige Wandporträt von Danni und Jens Büchner überstrichen. Dabei erlaubte sich der 53-jährige Robens zuvor noch einen Spaß und malte Danni Büchner Vampirzähne.

"So möchte ich es in Erinnerung behalten"

Möglicherweise eine Provokation, auf die sich die 43-jährige Büchner jedoch nicht einlässt. Stattdessen schreibt die Witwe und fünffache Mutter bei Instagram zu einem Foto des ursprünglichen Bildes: "Hier ist ein Foto von unserem Gemälde in der 'Faneteria'. Ich kann mich noch ganz genau erinnern, als wir es das erste Mal gesehen haben - tolle Erinnerung. Und genau SO möchte ich es in Erinnerung behalten ..." Robens kleine Veränderung daran versucht sie, mit Humor zu nehmen: "Denn, ob mich Jens mit Vampirzähnen gut gefunden hätte?"

Und Danni Büchner hat auch noch eine Botschaft an die Gewinner der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" 2020, an der sie selbst mit Jens zwei Jahre zuvor ebenfalls teilnahm. "Wie dem auch sei ... ich denke, wir sollten alle respektvoll miteinander umgehen, und egal wie man aussieht ... ob dick, muskulös oder mit langen Zähnen - jeder ist auf seine eigene Art wunderschön." Allerdings machte Büchner seinerzeit auch keinen Hehl daraus, dass sie die Übernahme durch das Ehepaar Robens überraschte und "schockte". Dennoch wünschte sie den beiden viel Erfolg mit dem "Iron Diner":

Neues von Danni Büchner und Co gibt es montags bei "Goodbye Deutschland" bei Vox zu sehen. Alle Folgen stehen auf TVNOW zum Abruf bereit.

Quelle: ntv.de, nan

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.