Unterhaltung

"Unglaublich stolz" Die Katze gratuliert ihrer Prinzessin

imago84853085h.jpg

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sind seit drei Jahren verheiratet. Schon davor kam Töchterchen Sophia zur Welt.

(Foto: imago/APress)

Sophia Katzenberger wird vier Jahre alt. Mutter Daniela nimmt das zum Anlass, ihrer Tochter bei Instagram ganz besondere Geburtstagswünsche zu übermitteln und noch einmal an den kürzlich verstorbenen Costa Cordalis zu erinnern.

Sophia Cordalis, Tochter von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis, feiert ihren vierten Geburtstag. Ihre Mutter nutzt die Gelegenheit, um in den sozialen Medien nicht nur ihrem Kind zu gratulieren, sondern auch noch einmal Opa Costa zu würdigen. 

*Datenschutz

"Unglaublich, dass es schon 4 Jahre her ist, als du auf die Welt gekommen bist ...", schreibt die 32-Jährige auf Instagram zu Ehren ihrer Tochter. Dazu veröffentlicht sie zwei Fotos. Auf dem aktuellen Bild sind Daniela und Sophia Katzenberger in inniger Umarmung zu sehen, das ältere zeigt die zwei kurz nach der Geburt 2015. "Jetzt bist du schon so groß, selbstständig und sagst Mama und Papa wo's langgeht", schreibt die Katze weiter. Sie sei "unglaublich stolz" auf ihre "Prinzessin" und "so unendlich dankbar, dass wir dich haben, unser geliebter Schatz".

"Unvergessen und immer bei uns"

Allerdings wird einer am vierten Geburtstag von Sophia schmerzlich vermisst: Costa Cordalis. In ihrer Instagram Story erinnert Katzenberger mit einem rührenden Foto an ihren verstorbenen Schwiegervater, den Opa von Sophia. Es zeigt Cordalis mit dem Mädchen auf dem Arm. "Unvergessen und immer bei uns", schreibt die Katze dazu.

Costa Cordalis ist der Vater von Katzenbergers Ehemann Lucas. Der gebürtige Grieche war ein Urgestein des deutschen Schlagers und schon in den 1970er-Jahren erfolgreich. In der jüngeren Vergangenheit plagten ihn aber immer wieder gesundheitliche Probleme. Im Juli dann starb Cordalis im Alter von 75 Jahren in seiner Wahlheimat Mallorca. Berichten zufolge war er nach einem Schwächeanfall länger in einem Krankenhaus der Insel behandelt worden.

Quelle: n-tv.de, nan/spot

Mehr zum Thema