Unterhaltung

Auch am Morgen wunderschön Die Katze lässt digital tief blicken

imago91775874h.jpg

Öffentliche Auftritte bestreitet Daniela Katzenberger dann doch lieber geschminkt.

(Foto: imago images / Eibner)

Direkt nach dem Aufstehen fühlt sich wohl keine Frau auf dem Höhepunkt ihrer Attraktivität angekommen. Daniela Katzenberger nimmt das zum Anlass, sich einmal mehr über sich selbst lustig zu machen. Unterstützung erhält sie dabei von Ehemann Lucas Cordalis.

Nicht wenige Frauen glauben, am Morgen erst ins Licht der Öffentlichkeit treten zu können, wenn sie sich in einer ausgiebigen Badezimmer-Session dafür hergerichtet haben. Make-Up, Wimperntusche, Lippenstift, die Haare ordentlich gekämmt. Der Gedanke daran, ungeschminkt auch nur zum Mülleimer gehen zu müssen, löst bei manch einer Schweißausbrüche aus. Daniela Katzenberger tickt da allerdings ganz anders und präsentiert sich - leicht gepimpt - in ihrem morgendlichen Look bei Instagram.

*Datenschutz

Auf ihrem neuesten Foto sehen wir die Katze im Pyjama und mit zusammengebundenem Haar, die Zahnbürste im Anschlag, im heimischen Wohnzimmer stehen. Im Vordergrund des Bildes die Hand ihres Ehemannes Lucas Cordalis, die ein Smartphone vor die Linse hält. Auf dessen Display wird Katzenbergers Dekolleté im BH sowie ihre Hand samt rotlackierter Fingernägel angezeigt. Cordalis platziert das Foto so, dass es sich an der richtigen Stelle befindet und ihren aktuell in ein pinkes Schlafanzugoberteil gehüllten Busen optisch ersetzt. Dazu schreibt die Katze: "Mein Mann findet mich immer schön. Sagt er."

Yoga in der Küche

Und vermutlich meint er es sogar. Denn fragt man die Männer, können sie die morgendliche Unsicherheit der Frauen vielfach gar nicht verstehen. Gerade im verschlafenen Zustand und ganz natürlich mögen sie ihre Liebsten oft besonders gern. Das scheint auch für Lucas Cordalis zu gelten, der jeden von Katzenbergers Scherzen - wahrscheinlich aus Liebe - bereitwillig mitmacht.

Das liegt sicherlich auch daran, dass sich die Katze für ihren Mann wiederum ganz ordentlich ins Zeug legt. Erst vor Kurzem gewährte sie einen Einblick in die Küche des Paares. Auf diesem Bild machte sie in Krümelmonster-Pyjamahose vor der Kaffeemaschine einen Kopfstand. An ihrem Zeh hing eine Tasse, und die Katze versprach in der Bildunterschrift: "So mache ich jeden Morgen für meinen Mann Kaffee". Kein Wunder also, dass Cordalis ihr so wohlgesonnen ist und auch über kleine morgendliche Makel gern hinwegsieht. 

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema