Unterhaltung

Wem steht's besser? Die Katze trägt ungewöhnliches Höschen

imago85655307h.jpg

Daniela Katzenberger trägt auch die Badehose von Lucas Cordalis - wenn's denn sein muss.

(Foto: imago/Spöttel Picture)

Für ein gutes Instagram-Foto geben sich die Promis Mühe. Und ist die rechte Garderobe nicht verfügbar, muss eben improvisiert werden. Genauso macht es Daniela Katzenberger. Sie mopst sich den Schlüppi vom Ehemann.

Oben ohne am Pool. Vor traumhafter Bergkulisse. Bei Sonnenuntergang. Das klingt ja wohl nach grundsolidem Instagram-Content, oder? Das dachte sich Daniela Katzenberger auch. Bei einem Besuch bei Freunden auf Mallorca kommt der 32-Jährigen die Idee für das perfekte Foto. Allerdings hat sie dafür nicht das richtige Outfit dabei. Deswegen wird kurzerhand improvisiert.

*Datenschutz

Das Endergebnis macht erstmal gar nicht stutzig. Katzenberger steht auf dem Bild in Yoga-Pose am Pool. Sie trägt nur ein Höschen, der Kamera wendet sie den Rücken zu, den Blick lässt sie schweifen. Doch für die schöne Aufnahme war wohl ein bisschen Schummelei nötig.

Bikini vergessen? Kein Problem!

"Ich habe meinen Bikini vergessen, wollte aber unbedingt dieses Foto machen", schreibt Katzenberger in der Bildunterschrift zum Post. "Also habe ich die Badehose von Lucas gemopst und sie mir in den Hintern gezogen. Den Ausblick muss man doch ausnutzen, ob mit eigener oder mit gemopster Badehose." Dazu gibt's ein lachendes Emoji.

Und tatsächlich: Ein weiteres Foto zeigt Lucas Cordalis, den 51-jährigen Gatten der Katze, in derselben Hose und ähnlicher Pose am Pool. Wem das bunte Teil besser steht? Ist vielleicht gar nicht so wichtig. Die Katze jedenfalls beweist mit dem Post zum wiederholten Mal, dass sie sich selber nicht allzu ernst nimmt. Sie plaudert nicht nur die Entstehungsgeschichte hinter dem so unbekümmert wirkenden Bild aus, sie benutzt auch noch einen Hashtag, den die meisten ihrer Promi-Kolleginnen sicherlich meiden würden: "Hüftspeck wegretuschiert". Das kann man jetzt mutig nennen oder einfach nur tiefenentspannt.

Quelle: n-tv.de, ame

Mehr zum Thema