Unterhaltung

Der coolste Spot beim Super Bowl Dinklage und Freeman rappen um die Wette

freeman.jpg

Cooles Doppel: Peter Dinklage (l.) und Morgan Freeman.

(Foto: Imago / AP / Collage: n-tv.de)

Der Kampf um den originellsten Werbespot beim Super Bowl ist eröffnet. Weit vorne dürfte ein Clip mit "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage und Schauspielikone Morgan Freeman sein. Die beiden beweisen darin, dass sie wie Feuer und Eis sind.

Klar, der Super Bowl markiert das Finale der amerikanischen National Football League (NFL). Doch nicht nur in sportlicher Hinsicht ist er jedes Jahr ein Spektakel. Legendär ist regelmäßig auch die Halbzeitshow, aber auch so manche Reklame, die in den Pausen des Spiels über die Fernsehbildschirme flimmert. Schließlich konkurrieren die Unternehmen beim Super Bowl traditionell um die originellsten Werbespots. Kein Wunder, gucken doch allein in den USA mehr als 100 Millionen Menschen zu.

*Datenschutz

Dieses Jahr wollen auch die Marken "Doritos" und "Mountain Dew" - beide gehören zum Pepsi-Konzern - weit vorne angreifen. Dafür haben sie sich prominente Unterstützung geholt: "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage und Hollywood-Legende Morgan Freeman liefern sich ein aufsehenerregendes Rap-Battle.

Mit Chris Brown und Missy Elliott

Der Werbespot ist in zwei Teile aufgegliedert. Im ersten Teil ist Peter Dinklage zu sehen, wie er vor einem Kamin die scharfen Chips der Marke "Doritos Blaze" kostet. Der Darsteller des "Tyrion Lennister" legt schließlich zwischen brennenden Stühlen eine leidenschaftliche Lip-Sync-Version von Busta Rhymes' Zeilen aus dem Chris-Brown-Song "Look At Me Now" hin. Dem Rapper scheint es zu gefallen, er hat als lebendes Porträt einen Cameo-Auftritt und feuert den Schauspieler an. Dinklage speit am Ende sogar Feuer.

Im zweiten Teil trinkt Morgan Freeman an gleicher Stelle "Mountain Dew Ice". Dieses Mal erhellt aber nicht Feuer den Raum, sondern Eis. Am Ende fliegen sogar gefrorene Brocken von der Decke. Freeman kontert mit einer coolen Lip-Sync-Version von Missy Elliotts Hit "Get Ur Freak On". Der Rapperin wird ebenfalls ein Cameo-Auftritt gegönnt - als Eiskönigin mit auffallend grünem Lippenstift.

Am Ende des Clips stehen sich Dinklage und Freeman schließlich via Split-Screen gegenüber. Freeman bläst mit seinem eiskalten Atem eine Flamme auf Dinklages Schulter aus. Herrlich cool, herrlich heiß, herrlich lässig!

Der Super Bowl findet am 4. Februar 2018 in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota statt. Es treffen die New England Patriots auf die Philadelphia Eagles. Die Halbzeitshow stemmt dieses Jahr Superstar Justin Timberlake. Kollegin Pink singt die US-amerikanische Nationalhymne.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema