Unterhaltung

Wegen häuslicher Gewalt Ehemaliger "Free Willy"-Star verhaftet

imago85483657h.jpg

Jason James Richter, ehemaliger Star von "Free Willy", bei der Eröffnung der Halloween Horror Nights 2018.

(Foto: xD.xStarbuckx)

Mit der Rolle des "Jesse" im Film "Free Willy" wurde Jason James Richter im Jahr 1993 international bekannt. Nun sorgt der mittlerweile 38-jährige Schauspieler für negative Schlagzeilen: Er soll seine Freundin geschlagen haben.

imago79175158h.jpg

Jason James Richter spielte 1993 die Hauptrolle des Jesse im Film "Free Willy".

(Foto: Ron Batzdorff)

Erst warf er ihr angeblich vor, eine Affäre zu haben, dann soll er handgreiflich geworden sein: Der ehemalige "Free Willy"-Star Jason James Richter hat nach einem Streit mit seiner Freundin offenbar zwei Nächte im Gefängnis verbracht.

Der ehemalige Kinderstar ist wegen häuslicher Gewalt verhaftet worden. Das berichtet da US-Promi-Portal "TMZ". Demnach wurde der 38-Jährige bereits Montagnacht im San Fernando Valley festgenommen, verbrachte zwei Nächte im Gefängnis und kam am Mittwoch gegen eine Kaution in Höhe von 20.000 Dollar, umgerechnet rund 17.400 Euro, wieder frei.

Die Freundin des Schauspielers hat Anzeige gegen ihn erstattet. Nachdem er ihr eine Affäre mit einem Kollegen vorgeworfen hatte, soll der Streit eskaliert sein. Sie sperrte sich im Bad ein, woraufhin er die Tür eingeschlagen und handgreiflich geworden sein soll.

Sollte Richter wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung verurteilt werden, droht ihm bis zu einem Jahr Haft, so "TMZ" weiter. Der Schauspieler ist vor allem für seine Rolle des Jesse in den "Free Willy"-Filmen bekannt geworden.

Quelle: n-tv.de, lle/spot

Mehr zum Thema