Unterhaltung

Kind mit Garrett Hedlund Emma Roberts zeigt erstes Babyfoto

imago0096881792h.jpg

Emma Roberts ist zum ersten Mal Mutter geworden.

(Foto: imago images/MediaPunch)

Seit 2019 sind Emma Roberts und Schauspielkollege Garrett Hedlund ein Paar. Im Sommer vergangenen Jahres macht die 29-Jährige dann öffentlich, ihr erstes Baby zu erwarten. Das ist inzwischen geboren. Nun gewährt Roberts ihren Fans erstmals auch einen Blick auf den Nachwuchs.

Ende August gab Emma Roberts bei Instagram bekannt, ihr erstes Kind zu erwarten. Vater des Babys ist Garrett Hedlund, mit dem die "American Horror Story"-Schauspielerin seit 2019 zusammen ist. Dazu postete sie seinerzeit ein Foto von sich mit Babybauch und auch das erste Foto des Vaters dazu. Nun gibt es ebenfalls bei Instagram auch das erste Foto vom Nachwuchs zu sehen.

Auf dem Bild sieht man Roberts in einem orangefarbigen Kleid samt passender Schuhe auf einem gestreiften Outdoor-Sofa sitzen, während sie ihren neugeborenen Sohn liebevoll im Arm hält. "Danke 2020, dass du eine Sache richtig gemacht hast", schrieb sie zu dem Bild, auf dem sie ihren kleinen Jungen in den Armen hält. Roberts enthüllte dabei auch den vollen Namen des Babys: "Unser helles Licht Rhodes Robert Hedlund", schreibt die Nichte von Julia Roberts dazu.

Hedlund nimmt an Anti-Drogen-Programm teil

Zuletzt machte der Kindsvater weniger positive Schlagzeilen. Garrett Hedlund wurde im Februar des vergangenen Jahres nämlich wegen Alkohol am Steuer festgenommen und nur gegen eine Kaution von 100.000 US-Dollar wieder freigelassen. Anschließend wurde er wegen "DUI" (kurz für "Driving under the influence", also Fahren unter Einfluss von Alkohol oder Drogen) in zwei Punkten angeklagt. Dem US-Promiportal "Page Six" zufolge wurde er im November dann zu einer 36-monatigen Bewährungsstrafe und drei Tagen gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Hedlund muss zudem an einem neunmonatigen Anti-Drogen-Programm teilnehmen. Laut einem Sprecher hat der 35-Jährige das auch direkt getan.

Erste Gerüchte über eine Beziehung von Emma Roberts und dem unter anderem aus "Tron: Legacy" bekannten Hedlund kamen vor nicht ganz zwei Jahren auf. Anfang 2019 hatte sich Roberts von ihrem ehemaligen Co-Star Evan Peters getrennt, den sie 2012 bei Dreharbeiten kennengelernt hatte. Zuvor war sie mit Alex Pettyfer zusammen. Hedlund war von 2012 bis 2016 mit Kirsten Dunst liiert.

Quelle: ntv.de, nan/spot