Unterhaltung

Es rappelt im Container Erste Kandidaten für "Promi Big Brother"

promibb.jpg

Ein Fall für den Container? Rafi Rachek und Theresia Behrend Fischer.

(Foto: MG RTL D / Imago / Collage: n-tv.de)

Auch in diesem Jahr geben sich wieder diverse mehr oder weniger prominente Insassen bei "Promi Big Brother" die Klinke in die Hand. Die ersten angeblichen Teilnehmer werden nun bekannt. Doch sie sind wohl nur hart gesottenen Reality-TV-Fans ein Begriff.

Sie stehen schon als Moderatoren fest: Jochen Schropp und Marlene Lufen werden in diesem Jahr durch die neue Staffel von "Promi Big Brother" führen. Ab dem 9. August ziehen wieder zwölf A-, B-, C- oder Z-Promis in den TV-Container. Nun sickern Informationen zu den ersten angeblichen Teilnehmern durch.

So sollen die diesjährige "Germany's Next Topmodel"-Finalistin Theresia Behrend Fischer und der Ex-"Die Bachelorette"-Kandidat Rafi Rachek dabei sein. Das berichtet RTL.de.

Kandidaten mit Reality-TV-Erfahrung

imago91495914h.jpg

Fischer heiratete bei "Germany's Next Topmodel" vor laufenden Kameras ihren Lebensgefährten.

(Foto: imago images / Future Image)

Sollte das Gerücht zutreffen, hätte der Container mit den beiden schon mal zwei Reality-TV-erprobte Insassen. Theresia Behrend Fischer heiratete während des "GNTM"-Finales ihren 27 Jahre älteren Verlobten Thomas live auf der Bühne. Außerdem verriet sie im Laufe der Sendung, dass sie sich 2016 die Beine brechen und jeweils um 8,5 Zentimeter verlängern ließ.

Rafi Rachek nahm 2018 an der RTL-Show "Die Bachelorette" teil. Hier buhlte er mit 19 anderen Männern um das Herz von Nadine Klein. Allerdings warf er nach der dritten Nacht der Rosen freiwillig das Handtuch.

Von Elvers bis Wollny

"Promi Big Brother" geht in diesem Jahr beim Sender Sat.1 in die siebte Staffel. In den vergangenen Jahren hausten die Teilnehmer der Show in jeweils zwei getrennten Bereichen - einem Luxusappartement mit allen Annehmlichkeiten oder aber einem nur spärlich eingerichteten Teil des Containers, in dem sogar das Essen knapp ist. Durch Votings unter den Kandidaten, Matches oder die Abstimmung der Zuschauer können die Teilnehmer zwischen den unterschiedlichen Bereichen wechseln.

Zu den bisherigen Gewinnern der Show gehörten etwa Schauspielerin Jenny Elvers, Ex-Fußball-Nationalspieler David Odonkor oder Uschi-Glas-Sohn Ben Tewaag. 2018 verließ Reality-TV-Darstellerin Silvia Wollny den Container als Siegerin. Als Belohnung für ihren Triumph kassierte sie 100.000 Euro.

Quelle: n-tv.de, vpr/spot

Mehr zum Thema