Unterhaltung

Es wird düster Erster "Batman"-Trailer veröffentlicht

bild750568_1000x562.jpg

Robert Pattinson mimt den Rächer.

(Foto: Twitter/Warner Bros. Pictures)

Der kommende "Batman"-Film befasst sich mit den frühen Tagen des Superhelden. Noch ist er getrieben von Vergeltung. Noch sei er eine "wachsende Legende", sagte Regisseur Reeves. Aber längst kein "Symbol der Hoffnung".

Wie wird Robert Pattinson als Batman? Diese Frage stellen sich die Fans, seit bekannt wurde, dass der "Twilight"-Star die Rolle übernimmt. Nun ist ein erster Trailer da. In dem Clip, der beim "DC FanDome"-Event Premiere feierte, ist deutlich zu sehen: Regisseur Matt Reeves wird einen düsteren Streifen über Bruce Wayne alias Batman präsentieren, den Pattinson spielt.

Zu den Klängen von Nirvanas "Something In The Way" kommt Commissioner James Gordon an einen Tatort. Bei der Leiche hat der Täter eine Botschaft an Batman hinterlassen. "Fällt Ihnen dazu etwas ein?", fragt der Ermittler Batman. Eine weitere Botschaft taucht auf, bevor der "Dunkle Ritter" an eine Gruppe aus Männern mit weiß geschminkten Gesichtern gerät: "Was zum Teufel bist du denn?", fragt der Anführer. Batman schlägt den Mann daraufhin brutal zusammen, und erklärt ihm anschließend: "Ich bin Vergeltung." Neben vielen weiteren Action-Szenen taucht unter anderem auch Catwoman, gespielt von Zoë Kravitz, in dem Trailer auf.

Regisseur Reeves sagte laut "Entertainment Weekly" zu der berühmten Figur: "Es geht um seine frühen Tage als Batman und er ist weit davon entfernt, perfekt zu sein." Der Film sei "eine Detektivgeschichte, ein Rätsel, und es gibt natürlich Action". Es werde "unglaublich persönlich" für Batman: "Er ist eine wachsende Legende", aber "noch kein Symbol der Hoffnung".

Neben Pattinson und Kravitz werden in dem Film auch Paul Dano als Edward Nashton/Riddler, Andy Serkis als Alfred Pennyworth oder Colin Farrell als Oswald Cobblepot/Pinguin mitspielen.

Für den Trailer konnte Reeves noch nicht auf das ganze Filmmaterial zurückgreifen. Die Produktion startete im Januar in London, wurde Anfang März wegen der Coronavirus-Pandemie aber unterbrochen. "The Batman" soll im Herbst 2021 erscheinen.

Quelle: ntv.de, jwu/spot

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.