Unterhaltung

Mutter als Designerin und Model Familie Beckham sitzt in der ersten Reihe

RTX6N4TN.jpg

Victoria Beckham trat nicht nur als Designerin in Erscheinung, sondern auch als Model für ihre eigenen Klamotten.

(Foto: REUTERS)

Victoria Beckham präsentiert bei der Fashion Week in London ihre neueste Kollektion. Gesammelt sitzen die übrigen Familienmitglieder in der Front Row, als Mutti auch gleich noch einen Auftritt als Model hinlegt.

Modedesignerin und Ex-Spice-Girl Victoria Beckham präsentierte am Sonntag bei der Londoner Fashion Week die neueste Kollektion ihres nach ihr benannten Labels. Wie stolz sie darauf ist, beweist der Umstand, dass sie selbst als Model mit über den Laufsteg lief.

*Datenschutz

Um diesen Moment nicht zu verpassen, kam gleich die gesamte Familie Beckham mit. David, Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper saßen geschlossen in der ersten Reihe, als Mutti ihren großen Auftritt hatte. Der 19-jährige Brooklyn brachte dann auch gleich noch seine Freundin mit. Die 21-jährige Hana Cross ist übrigens selbst Model.

Direkt neben den Beckhams saß Anna Wintour, Chefredakteurin der US-Vogue. Dabei fiel auf: Das siebenjährige Beckham-Töchterchen Harper trägt derzeit die selbe Frisur wie die 69-jährige Mode-Ikone, bei der der Pagenkopf zum Markenzeichen wurde. Das sorgte im Netz natürlich wieder für zahlreiche Gags. 

Modische Klassiker

Zu der Herbst/Winter-Kollektion von Victoria Beckham gehören echte Klassiker wie Blazer im Karomuster, Tweed-Stücke und Bleistiftröcke mit eingesteckter Seidenbluse.

Farblich setzt die 44-Jährige auf gedeckte Grundtöne wie Beige, Grau und Schwarz mit Akzenten in leuchtendem Rot, Blau und Pink. Es gibt weite Pullover mit spiraligen Mustern und Gentleman-Looks in Glencheck. Bei den Schuhen mag es Beckham dagegen extravagant wie offene, kniehohe Sockenstiefel in Rot oder mit Leopardenmuster.

*Datenschutz

Wer nicht unter den ausgewählten Zuschauern am Laufstegrand sitzen durfte, konnte sich das Spektakel übrigens auch im Live-Stream über die Reklametafeln am Piccadilly Circus in London anschauen. Und natürlich online über den neuen Youtube-Kanal von Victoria Beckham persönlich.

Wilde Dragqueens

Im Anschluss an die Fashion-Show gönnte sich Victoria Beckham dann noch eine Party im Mark's Club, zu der Gäste wie Alexa Chung, Luke Evans, Olivia Palermo und Laura Bailey geladen waren. Auch David, Brooklyn und seine Freundin kamen, während die drei jüngeren Kids ins Bett mussten.

Für Stimmung auf der Party sorgte eine von Beckham gebuchte Dragqueen-Band, die im Look der Spice Girls auftrat. The Spice Gurrls performten zu den größten Hits der Girlband, mit der Victoria Beckham in den 1990er-Jahren überhaupt erst bekannt wurde. So viel Humor hätten ihr viele wohl gar nicht zugetraut.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, nan

Mehr zum Thema