Unterhaltung

Kinderbilder ohne Ende Heidi Klum feiert ihre Tochter Leni

254286494.jpg

Dass sie nun 18 wird, wird auch von ihrer Mutter gebührend gefeiert: Leni Klum.

(Foto: picture alliance/dpa/IPA)

Artikel anhören
Diese Audioversion wurde mit Sprachproben unserer Moderatoren künstlich generiert.
Wir freuen uns über Ihr Feedback zu diesem Angebot.

Auf zwei Schnappschüssen zeigte sich Leni Klum bereits einen Tag vor ihrem 18. Geburtstag in Feierlaune. Nun, da der Tag der Volljährigkeit tatsächlich gekommen ist, rastet allerdings vor allem ihre Mutter aus. Heidi Klum lässt ihre Tochter mit zahlreichen Erinnerungen an die Kindheit hochleben.

Leni Klum ist endlich 18! Dass das gebührend gefeiert werden muss, findet offenbar nicht zuletzt ihre Mutter. So veröffentlichte Heidi Klum auf Instagram ein eigens produziertes Video, das unzählige, nie zuvor gezeigte Fotos und Clips aus der Kindheit des nun erwachsenen Nachwuchsmodels zeigt.

Stilistisch ist das dreieinhalb Minuten lange Video wie eine Netflix-Produktion aufgemacht. Die gezeigte "Serie" trägt dabei den Titel "Mama, ich bin jetzt eine Erwachsene".

Auf der Intro-Seite ist zudem auf Englisch zu lesen: "Am 4. Mai 2004 (vor 18 Jahren) kam dieses kleine 'Beaniehead' auf diese Erde. Seither hat sie die beste Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden. Sie wird von so vielen geliebt! Jetzt wird ihr größter Traum endlich wahr. Sie wird 18 ..." Dann geht die Fotoshow los.

Seal und Briatore fehlen

Zu sehen sind Bilder von Leni in jedem Alter, allein, aber auch zusammen mit ihrer Mutter, Oma Erna, Stiefpapa Tom Kaulitz (seit 2019) und ihren drei Geschwistern, Henry (16), Johan (15) und Lou (12). Heidi Klum zeigt das Mädchen beim Tanztraining, bei ersten Modelversuchen, im Flugzeug, im Meer, aber auch beim Zahnarzt ... Die Bilder sind rührend, lustig, süß und vor allem etwas ganz Besonderes, weil Heidi Klum stets darauf bedacht war, ihre Kinder vor der Öffentlichkeit zu schützen.

Ihren Post kommentierte die stolze Mama mit liebevollen Worten: "Alles Gute zum 18. Geburtstag, Leni. Ich liebe dich aus ganzem Herzen. Lass dein helles Licht für immer und ewig leuchten."

Sänger Seal, mit dem Heidi Klum von 2005 bis 2014 offiziell verheiratet war und der Lenis Adoptivvater ist, hat es nicht in die Show geschafft. Gleiches gilt für Lenis leiblichen Vater, die italienische Formel-1-Größe Flavio Briatore. Dagegen könnte es sich bei dem Mann, der in Minute 1.22 von hinten zu sehen ist, um Heidi Klums Vater und Lenis Großvater Günther Klum handeln. Er und das kleine Mädchen stehen auf einer Terrasse und blicken auf das weite Meer hinaus.

Günther Klum gratuliert

Sicher ist, dass Günther Klum seiner Enkelin Leni einen Brief geschrieben hat. Den Anfang zeigt er auf seinem Instagram-Account. "Liebe Mausekatze, jetzt bist du erwachsen ...", ist dort handschriftlich zu lesen. Im Kommentar zu seinem Post schreibt der Bergisch Gladbacher: "Heute ist dein großer Tag! Alles Liebe zu deinem 18. Geburtstag, Leni Klum."

Leni Klum selbst hatte bereits am Dienstag eine "vorgezogene Geburtstagsparty" auf ihrer Instagram-Seite gefeiert. Dort veröffentlichte sie zwei Fotos, die sie mit Luftballons und einer Geburtstagstorte zeigten.

Quelle: ntv.de, vpr/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen