Unterhaltung

Baby Sussex ist unterwegs Herzogin Meghan liegt in den Wehen

fa7c4ec94c4136b658f0ad79b3fd2d54.jpg

Die Herzogin hatte sich bereits Mitte März in den Mutterschaftsurlaub verabschiedet.

(Foto: dpa)

Die Geburt des ersten Kindes des britischen Prinzen Harry und seiner Frau Meghan steht kurz bevor. Laut Buckingham Palace liegt die Herzogin in den Wehen.

Großbritannien wartet derzeit auf das erste Kind von Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan. Der Buckingham Palace bestätigte, dass bei der Herzogin von Sussex am frühen Morgen die Wehen eingesetzt haben. Demnach sei Harry an der Seite seiner Frau. "Eine Bekanntgabe wird bald folgen", heißt es in der Mitteilung weiter.

Vor rund einem Monat hatten der 34-Jährige und seine drei Jahre ältere Frau erklärt, dass sie die mit Spannung erwartete Geburt ihres ersten Kindes anders als bislang bei den Royals üblich nicht sofort öffentlich verkünden, sondern das freudige Ereignis zuerst im Privaten feiern wollten.

Der jüngste Sohn von Prinz Charles und der verstorbenen Prinzessin Diana hatte der bürgerlichen Meghan Markle am 19. Mai 2018 auf Windsor Castle das Ja-Wort gegeben. Die Kalifornierin war vor ihrer Heirat als Schauspielerin unter anderem in der Erfolgsserie "Suits" zu sehen. Der "Baby Sussex" genannte Nachwuchs wird das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. sein und Rang sieben der britischen Thronfolge einnehmen.

Quelle: n-tv.de, lsc/AFP

Mehr zum Thema