Unterhaltung

LaShawn Daniels verunglückt Hitschreiber von Beyoncé und Gaga ist tot

AP_19247645091627.jpg

April und LaShawn Daniels

(Foto: Jordan Strauss/Invision/AP)

Weder unter seinem Künstlernamen Big Shiz noch als LaShawn Daniels dürfte der Mann den meisten Musikfans ein Begriff sein. Doch Daniels steht hinter einigen der erfolgreichsten R'n'B-Songs überhaupt und arbeitete mit den ganz Großen. Der Familienvater stirbt bei einem Autounfall.

Ein Autounfall im US-Bundesstaat South Carolina hat LaShawn Daniels mit nur 41 Jahren aus dem Leben gerissen. "Ein mit einem Grammy ausgezeichneter Produzent und Songschreiber, war Daniels ein Mann von außergewöhnlichem Glauben und eine tragende Säule in unserer Familie", hieß es in einer Mitteilung, die seine Ehefrau April Daniels auf Instagram veröffentlichte.

*Datenschutz

Der in Newark im Bundesstaat New Jersey geborene La Shawn Daniels war an mehr als 300 Millionen verkauften Platten beteiligt. Er arbeitete mit Michael Jackson und Whitney Houston genauso zusammen wie mit Stars der Neuzeit wie Beyoncé, Drake und Lady Gaga.

Seine Beteiligung an "Say my name" brachte Daniels im Jahr 2000 einen von zwei Grammys ein. Sieben weitere Male war er für die Auszeichnung nominiert. Mit seiner Frau war Daniels nach Angaben von BBC seit fast 20 Jahren liiert. Die beiden haben drei Söhne.

Zu Daniels größten Erfolgen gehören:

Quelle: n-tv.de, shu