Unterhaltung

Schauspielerin war 97 Jahre alt Hollywood-Legende Doris Day ist tot

imago86750562h.jpg

Doris Day setzte sich nach Ende ihrer Filmkarriere verstärkt für den Tierschutz ein.

(Foto: imago/Prod.DB)

Doris Day machte sich erst im Musikbusiness einen Namen, dann eroberte sie Hollywood. Die US-Schauspielerin wurde mit familienfreundlichen Komödien zu einer Ikone der Filmindustrie. Nun ist sie im Alter von 97 Jahren gestorben.

Die Hollywoodschauspielerin Doris Day ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Das teilt die Doris Day Animal Foundation mit. Day sei am frühen Morgen in ihrem Haus in Carmel Valley, Kalifornien, gestorben. Day feierte ihre größten Filmerfolge in den 60er-Jahren, sie war auch als Sängerin erfolgreich. Laut Stiftung war sie von engen Freunden umgeben und "für ihr Alter in ausgezeichneter körperlicher Verfassung, bis sie kürzlich eine schweren Lungenentzündung hatte".

imago86899596h.jpg

Doris Day pflegte in ihren Rollen das Image der "Sauberfrau" - hier an der Seite von Frank Sinatra in "Young at Heart" (1954).

(Foto: imago/Prod.DB)

Day war über viele Jahre hinweg eine der erfolgreichsten US-Schauspielerinnen. Zu ihren größten Leinwand-Erfolgen gehören "Bettgeflüster" (1959) und "Was diese Frau so alles treibt" (1963). Der blonde Star mit der sanften Stimme war auch als Sängerin höchst erfolgreich. Unvergessen ist ihre Interpretation des Liedes "Que sera, sera (Whatever will be, will be)".

Day war bekannt als stimmgewaltige Sängerin und Schauspielerin, deren Filmdramen, Musicals und Komödien in den 1950er- und 1960er-Jahren Kassenschlager waren. Die leise Stimme von Day, ihre blonde, reine Schönheit und das strahlende Lächeln brachten ihr eine Reihe von Hits, zuerst in der Musikindustrie, später in Hollywood.

Day, die seit Jahrzehnten nicht mehr in der Öffentlichkeit auftrat und sich hauptsächlich für ihre Stiftung für Tierschutz einsetzte, war erst Anfang April 97 Jahre alt geworden. "Ich habe gute Freunde zu Besuch und wir feiern die ganze Woche, unterhalten uns bei wunderbaren, ruhigen Abendessen über alte Zeiten", sagte sie.

Day, die vier geschiedene Ehen hinter sich hat, war 1922 als Doris Kappelhoff im US-Bundesstaat Ohio geboren worden, ihre Großeltern waren Einwanderer aus Deutschland.

Quelle: n-tv.de, mba/dpa