Unterhaltung

Abschied von der Bühne Jürgen Drews macht's ein letztes Mal

a2a3283c6af896bd5cab908f4f1c1f59.jpg

"Ein Bett im Kornfeld" hat Jürgen Drews mit einem Mal berühmt und später für alle Zeiten unsterblich gemacht.

(Foto: IMAGO/Daniel Scharinger)

Mit 77 Jahren ist nun endgültig Schluss: Jürgen Drews, der "König von Mallorca", gibt in Österreich bei seinem letzten Live-Konzert nochmal all seine Hits zum Besten. Dabei kommt auch Gattin Ramona zu Ehren. Und auch sonst gibt es private Momente bei Drews' Bühnen-Abschied.

Schlagerlegende Jürgen Drews hat beim Musikherbst am Wilden Kaiser im österreichischen Ellmau sein letztes Live-Konzert gegeben. Laut Veranstalter seien Tausende Fans aus ganz Europa angereist, um dem 77-Jährigen dabei zuzujubeln, wie er Hits wie "Ein Bett im Kornfeld", "Wenn die Wunderkerzen brennen" oder "Wieder alles im Griff" spielte. "Es ist für mich was ganz Besonderes, mein letztes Live-Konzert in Ellmau spielen zu dürfen. Mit diesem Ort verbinden mich sehr viele schöne Erinnerungen", kündigte Drews schon im Vorfeld an. Auf Instagram teilte Drews Videos des Abends, den er "DER Wahnsinn" nennt.

Auch Drews Frau Ramona hatte einen kleinen Auftritt. Der Sänger holte die 49-Jährige am Ende auf die Bühne und bedankte sich überschwänglich für ihre Unterstützung: "Wir sind 31 Jahre verheiratet, ich bin 'ne treue Socke, ich kann nicht anders." Noch privater wurde es, als Drews den letzten Song "Es war alles am besten" mit der Erklärung für seine Karriere ankündigte: "Ich bin dem Schicksal sehr dankbar. Ich wollte ursprünglich Medizin studieren, wie mein Vater. Als ich zu singen begann, meinte mein Dad: 'Bleib dabei, Du verarztest die Leute musikalisch.'"

Mehr zum Thema

Jürgen Drews hatte seinen Durchbruch 1976 mit dem Song "Ein Bett im Kornfeld". Im Juli dieses Jahres kündigte er das Ende seiner Karriere an. "Da ich in einem Alter bin, in dem andere schon lange Rentner sind, habe ich auch mir gesagt: Irgendwann ist mal gut", erklärte der Sänger in der ARD-Show "Die große Schlagerstrandparty 2022 - Es geht wieder los!".

Drews letzter Fernseh-Auftritt war eigentlich in Florian Silbereisens "Schlagerbooom" geplant, doch dieser kann in diesem Herbst nicht stattfinden. Dem Sender MDR zufolge ist für den 22. Oktober nun die Show "Das große Schlagerjubiläum 2022 - Auf die nächsten 100!" vorgesehen, um Silbereisens 100. "Feste"-Show im Ersten zu feiern. Ob der König von Mallorca dabei sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Quelle: ntv.de, jog/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen