Unterhaltung

Die Ex von Miley Cyrus Kaitlynn Carter hält Liebe lieber privat

imago0096903432h.jpg

Beziehungen in der Öffentlichkeit kommen für Kaitlynn Carter nicht mehr infrage.

(Foto: imago images/MediaPunch)

Im Sommer 2019 geht Kaitlynn Carter eine kurze Liaison mit Miley Cyrus ein. In dieser Zeit steht sie im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Jetzt spricht die 31-Jährige darüber, wie sie die Trennung erlebte und was sie zukünftig anders machen will.

Wirklich offiziell war die Beziehung zwischen Miley Cyrus und Kaitlynn Carter nie. Nachdem Carter im November 2019 für das US-Magazin "Elle" einen Essay über die kurze Liaison verfasst hatte, waren aber zumindest alle Zweifel ausgeräumt. Jetzt hat die Bloggerin in einem Podcast erneut über die Trennung gesprochen - und was sie daraus für Lehren gezogen hat.

AP_19264863759349.jpg

Für wenige Wochen waren Carter und Cyrus ein Paar.

(Foto: Chris Wolf/STAR MAX/IPx)

Für Carter war es etwas Ernstes. Das hatte sie schon in dem "Elle"-Essay klargemacht. "Diesen Juli bin ich mit einer Freundin in den Urlaub gefahren. Kaum hatte ich mich versehen, war ich verliebt in sie", begann der sehr persönliche Text. "Es war nicht einfach, aber es war auch nicht kompliziert", führt sie aus. Sie habe vor dieser Reise nicht damit gerechnet, eine Frau so lieben zu können, wie sie die damals 26-jährige Cyrus geliebt habe. Es war ihre erste und bislang einzige Beziehung mit einer Frau.

Trennung war "hart"

In dem Podcast "The Viall Files" von Schauspieler Nick Viall sagt Carter jetzt: "Was mir über das Dating bewusst geworden ist, ist, dass ich es lieber privat halte." Nachdem die "Situation" mit Cyrus im September 2019 beendet gewesen sei, habe sie sich geschworen, nie wieder eine Beziehung in der Öffentlichkeit zu führen.

Dabei hatten die beiden Frauen durchaus versucht, alles aus den Medien fernzuhalten: "Aber es war, wie es eben war. Und es ist wirklich hart, eine Trennung im Fokus der Öffentlichkeit durchzustehen", gesteht Carter. Dennoch könne man daraus auch viel lernen. Mittlerweile habe sie jemanden kennengelernt, so Carter. Doch sie würde jetzt alles Schritt für Schritt angehen.

Carter startete als Bloggerin, ist heute aber vor allem als Influencerin aktiv. Derzeit ist sie im Reboot der MTV-Reality-Serie "The Hills" an der Seite von Heidi Montag, Audrina Patridge und Mischa Barton zu sehen. Sie war mit dem 36-jährigen Brody Jenner verheiratet, dem Sohn von Caitlynn Jenner. Nachdem Miley Cyrus im August 2019 die Trennung von Langzeit-Freund und Kurzzeit-Ehemann Liam Hemsworth bekannt gegeben hatte, kamen die beiden Frauen kurz zusammen. Seit Anfang Oktober 2019 ist Cyrus aber mit dem 23-jährigen Sänger Cody Simpson liiert.

Quelle: ntv.de, nan/spot