Unterhaltung

Wohnzimmercouch statt Bühne Katy Perry überrascht schwer kranken Fan

106819198.jpg

Einen jungen Fan hat Popstar Katy Perry auf ihrer Tournee besonders glücklich gemacht.

(Foto: picture alliance/dpa)

Dass sie ein großes Herz für ihre Fans hat, stellt Katy Perry erneut unter Beweis: Als die achtjährige Grace wegen eines Eingriffs das Konzert ihrer Lieblingssängerin verpasst, besucht sie der Superstar einfach zu Hause. Und alles dank eines einzigen Twitter-Posts.

Ein Hausbesuch der etwas anderen Art: Katy Perry hat im australischen Adelaide einen jungen Fan mit einem Wohnzimmer-Konzert überrascht. Statt auf einer großen Bühne, machte es sich der Popstar auf der Couch der achtjährigen Grace und deren Familie bequem und sang einige Songs nur für sie.

*Datenschutz

Was klingt wie der Traum von vielen, hat allerdings einen ernsten Hintergrund: Grace ist an einem Hirn-Tumor erkrankt. Wegen eines damit verbundenen Eingriffs konnte sie nicht auf das Konzert ihres Idols gehen - dabei hatte sie dem Event lange entgegengefiebert. "Das war die eine große Sache auf die sie sich so lange gefreut hat", sagte Graces Mutter Marie Moores gegenüber "ABC Australia".

Social Media hat es möglich gemacht

Das konnte ihre große Schwester Tiana nicht einfach hinnehmen und wollte Grace helfen. Deshalb startete sie auf Twitter einen Aufruf. "Grace ist Katys größter Fan, seitdem sie drei war. Bitte helft uns, in Kontakt mit Katy Perry zu kommen", heißt es darin.

Und siehe da: Der Tweet wurde 20.000 Mal geteilt und erreichte so auch Katy Perry. Der Superstar und ihr Management entschieden daraufhin, das Mädchen persönlich zu besuchen. In einigen kurzen Videos, die auf Instagram veröffentlicht wurden, sieht man, wie das Mädchen ihrem Lieblingsstar stolz ihr Zimmer voller Kuscheltiere präsentiert, ein bisschen schüchtern aber sichtbar glücklich beim privaten Konzert mitsingt - und ihre Krankheit für einige Momente offenbar komplett vergisst.

*Datenschutz
*Datenschutz

Quelle: n-tv.de, hny/spot