Unterhaltung

"Wir schweben vor lauter Liebe" Katy Perry und Orlando Bloom sind Eltern

Sängerin Katy Perry und Schauspieler Orlando Bloom verkünden in den sozialen Medien die frohe Botschaft: Ihr Baby ist endlich da. Zu einem ersten Foto des Nachwuchses verraten sie auch gleich den Namen, und der könnte kaum märchenhafter sein.

Popstar Katy Perry und Hollywood-Star Orlando Bloom freuen sich über ihr Baby: Ihre Tochter bekommt den Namen Daisy Dove Bloom, wie die beiden Unicef-Botschafter auf dem Instagram-Account der Kinderhilfsorganisation mitteilten. "Wir schweben vor lauter Liebe und dem Wunder der sicheren und gesunden Ankunft unserer Tochter", werden die Eltern dort zitiert. "Willkommen auf der Welt, Daisy Dove Bloom! Wir haben die Ehre, das neue Päckchen der Freunde unserer beiden Unicef-Botschafter vorzustellen", schrieb die Organisation. Auf dem dazugehörigen Bild hat Perry ein Gänseblümchen auf dem Fingernagel - ein Hinweis auf den Namen. "Daisy" bedeutet im Englischen Gänseblümchen, "Dove" heißt Taube.

Gleichzeitig nutzen sie das Posting für einen Appell ganz im Sinne der Hilfsorganisation. "Wir wissen, dass wir die Glücklichen sind und nicht jeder eine so friedliche Geburtserfahrung erlebt." Es gebe weltweit Mangel an medizinischem Personal und immer noch sterbe alle elf Sekunden eine Schwangere oder ein Neugeborenes. Und seit der Corona-Krise seien noch mehr Neugeborene gefährdet, denn der Mangel an Wasser, Seife, Impfstoffen und Medikamenten nehme zu. "Als Eltern eines Neugeborenen bricht es uns das Herz." Um die Geburt zu feiern, hat das Promi-Paar deshalb eine Spendenseite für Unicef eingerichtet.

Perry hatte im März das Geheimnis um ihre Schwangerschaft gelüftet. Es gab da schon länger Gerüchte, dass die Musikerin und ihr Verlobter ein Baby bekommen. Bloom hat bereits einen neunjährigen Jungen aus der Ehe mit Top-Model Miranda Kerr. Mit Perry ist er seit 2016 zusammen.

Zwei Gründe zum Lächeln

Katy Perry hat damit nun gleich zwei Gründe zum Lächeln - im wahrsten Sinne des Wortes. Fast zeitgleich mit der Geburt erscheint am 28. August ihr neues Album "Smile". Als Vorgeschmack darauf hatte sie noch eine Woche vor der Geburt mit riesigem Babybauch ein Video veröffentlicht, auf dem sie die erste Single vom neuen Album in der Acoustic-Version singt.

Den Song "What makes a woman" hatte die Sängerin ihrer Tochter gewidmet. Er solle zeigen, dass ihr hoffentlich keine Grenzen gesetzt sind, wenn es um ihre Träume geht, sagte sie in einem Interview mit dem NRJ Lebanon-Radio.

Schon das Geschlecht des Kindes hatte Perry auf Instagram verkündet. Zu sehen war ein Bild vom Gesicht Blooms mit rosa Schaum im Gesicht. Dazu schrieb sie nur kurz: "Es ist ein Mädchen." In den USA enthüllen werdende Eltern das Geschlecht ihres Kindes gern auf Partys auf möglichst spektakuläre Weise. Dem Paar reichte offenbar eine Torte - allerdings im Gesicht.

Quelle: ntv.de, abe/spot