Unterhaltung

Händewaschen nicht vergessen Katy Perry wird zum Desinfektionsspray

imago97787260h.jpg

Schwanger, aber noch voll im Einsatz: Katy Perry.

(Foto: imago images/AAP)

Die Corona-Krise sorgt auch für so manche skurrile Aktion. So wirft sich etwa Katy Perry nun in eine ganz besondere Schale. Die Sängerin mutiert zu einem Desinfektionsspray auf zwei Beinen - auch um damit Werbung für die TV-Show "American Idol" zu machen.

Katy Perry ist schwanger. Anfang März präsentierte sie erstmals ihren Babybauch. Nun hat die Sängerin offenbar ein ganz besonderes Umstandskleid gefunden, der Corona-Krise sei Dank.

So präsentiert sich die 35-Jährige in einem Video und auf mehreren Fotos auf ihrer Instagram-Seite als lebensgroßer Spender eines Desinfektionsmittels. In ihrem Kostüm macht sie den Abwasch, schnappt sich ihr Essen und erinnert die Zuschauer daran, das Händewaschen in diesen Zeiten nicht zu vergessen.

*Datenschutz

Vor allem jedoch weist sie ihr Publikum auf die kommende Folge der Castingshow "American Idol" hin. In dem US-amerikanischen Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar" ist Perry aktuell als Jurorin beschäftigt. "Music Sanitizer" prangt dementsprechend auf ihrer Verkleidung. Vielleicht, weil sie in bester Dieter-Bohlen-Manier die Show auch so lange wienern will, bis nur noch die wahren Talente übrig sind.

*Datenschutz

Mit Lionel Richie und Luke Bryan in der Jury

"American Idol" läuft aktuell in der 18. Staffel. Neben Perry sitzen auch Schmusebarde Lionel Richie und Country-Sänger Luke Bryan in der Jury.

Perry wurde indirekt bereits selbst ein Opfer der Corona-Pandemie. So plante sie nach Informationen des "People"-Magazins ursprünglich, schwanger vor den Altar zu treten. Ihre für Juni vorgesehene Hochzeit mit Schauspieler Orlando Bloom in Japan wurde jedoch vor dem Hintergrund der Krise erst einmal abgesagt.

Wann genau mit der Geburt ihres Kindes zu rechnen ist, verriet Perry bis dato nicht. Dafür gab sie einen Hinweis auf das Geschlecht des Nachwuchses. Bei Instagram postete sie ein Foto Blooms mit rosafarbenem Schaum im Gesicht. Dazu schrieb sie: "It's a girl." Es dürfte also ein Mädchen werden.

Quelle: ntv.de, vpr